Marions Bastelstübchen -
Marion Ziske - unabhängige Stampin´Up! Demonstratorin - Schlesierstraße 21 - 61389 Schmitten -
marion.ziske@web.de - 0172 / 8244843

Samstag, 21. Oktober 2017

Mini-Pizzaschachtel


Sind Sie Euch im aktuellen Herbst/Winter-Katalog von Stampin´Up! aufgefallen, die niedlichen Mini-Pizzaschachteln?

Ihr findet sie auf Seite 44.

Meine Workshop-Teilnehmer vom vergangenen Samstag haben jede ein verziertes Schächtelchen als Gastgeschenk bekommen:






Den Deckel habe ich mit der Produktreihe "Weihnachtsquilt" gestaltet. Stempel, Framelits Formen und Designerpapier sind mal wieder genial aufeinander abgestimmt.

Die Farben hat das Designerpapier "Weihnachtsquilt" vorgegeben: Glutrot, Gartengrün, Limette und Aquamarin.

Übrigens sind die Mini-Pizzaschachteln innen beschichtet, d.h. Ihr könnt auch loses Gebäck oder Schokolade hineinpacken ohne dass die Schachtel durchfettet.

Wenn es mal schnellgehen muss, dann tut es aber auch ein "Frühstückchen" oder die berühmte Haselnusstafel.  ;-)

Bis bald
Eure Marion



Mini-Pizzaschachteln
Produktpaket Weihnachtsquilt
Stempelset Weihnachtsquilt
Framelits Formen Quilt
Prägeform Quiltmuster

Freitag, 20. Oktober 2017

Stampin´Blends - die neuen farbenfrohen Marker



 
Darf ich vorstellen? 

Die Stampin’ Blends – die hochwertigen Marker mit zwei Spitzen – gibt es in zwölf exklusiven Stampin’ Up!-Farben, jeweils mit einem helleren und einem dunkleren Farbton, mit denen Du im Handumdrehen wunderschöne Farbverläufe gestalten kannst, die Deinen Projekten ein künstlerisches Flair geben!

Man muss nicht van Gogh heißen, um mit den Stampin´Blends großartige Resultate zu erzielen!

Schaut mal hier:





In der Broschüre erfahrt Ihr alles rund um die neuen Marker und die exklusiven Projektsets:


http://su-media.s3.amazonaws.com/media/Promotions/EU/2017/Stampin%27%20Blends/StampinBlends_2017_DE.pdf
klick mich!

Erhältlich sind die Stampin´Blends ab 1. November 2017. 
Freut Euch drauf!


Bis bald
Eure Marion

Mittwoch, 18. Oktober 2017

Weihnachten bei 23 Grad


Auf eines kann man sich verlassen: Wenn ich zum Weihnachts-Workshop einlade, dann strahlt die Sonne vom Himmel!

Schon im letzten Jahr hatten wir so herrliches Wetter, dass es statt Glühwein ein kühles Mineralwasser sein durfte und anstelle der Plätzchen doch eher die Gummibärchen genommen wurden.

Aber Basteln macht doch bei jeder Wetterlage Spaß und so sind einige richtig tolle Werke entstanden, die ich Euch natürlich zu gegebener Zeit auch vorstellen werde.



 
Der erste Weihnachts-Workshop im Bastelstübchen ist zwar vorbei, aber es gibt ja noch zwei Termine für das bunte Weihnachts-Potpourri und als krönenden Jahresabschluss im Dezember den beliebten Kurs für die "Last-Minute Weihnachtskarten".


Noch sind Plätze frei! Ich freue mich auf Euch!


Samstag, 18. November 2017
um 14:00 h im Bastelstübchen, 61389 Schmitten

"Noch mehr Weihnachten!"
Weitere geniale Karten, wunderschöne Dekorationen und Verpackungen 
rund um Weihnachten und Advent.

Teilnahmegebühr: 20,- EUR (für Material, Anleitung, Getränke und Naschwerk)
Dauer: ca. 4 Std.
bitte melde Dich an: marion.ziske@web.de

_______________________

Sonntag, 19. November 2017
um 11:00 h im Bastelstübchen, 61389 Schmitten

"Der große Weihnachts-Workshop"
(Wiederholung des Kurses vom 14.10.17)
Karten, Deko, Verpackungen - kreative Ideen rund um Weihnachten und Advent.

Teilnahmegebühr: 20,- EUR (für Material, Anleitung, Getränke und Naschwerk)
Dauer: ca. 4 Std.
bitte melde Dich an: marion.ziske@web.de

_______________________
 
Samstag, 9. Dezember 2017
um 14:00 h im Bastelstübchen, 61389 Schmitten
 
"Weihnachtskarten Last-Minute"
Wir fertigen 8 schnelle und portofreundliche Weihnachtskarten zum gleich versenden.
 
Teilnahmegebühr: 20,- EUR (für Material, Anleitung, Getränke und Naschwerk)
Dauer: ca. 4 Std.
bitte melde Dich an: marion.ziske@web.de
 
 
Bis bald
Eure Marion

Montag, 16. Oktober 2017

IDEENKISTE: Fensterschachtel ohne Fenster


Auch bei meinem heutigen Projekt habe ich wieder zu dem tollen Stempelset "Pick a Pumpkin" und den passenden Framelits gegriffen. Herausgekommen ist diese herbstlich bunte Box in den Farben "Vanille pur", "Pfirsich pur", "Flamingorot", "Zarte Pflaume" und ein wenig "Farngrün". Ist die neue Juteschnur nicht toll? Ich finde, sie ist der perfekte Kontrast zu den filigranen Motiven und den zarten Farben:


Die Box habe ich mit den Thinlits "Fensterschachtel", jedoch ohne eines der "Fenster" zu verwenden, ausgestanzt. Den Deckel habe ich noch einmal separat aus Aquarellpapier ausgestanzt und mit dem Wassertankpinsel und Stempeltinte in "Sommerbeere" gestaltet. Danach habe ich die Kürbissen und den Dekoelemente teilweise mit Dimensionals aufgeklebt.

Ich kann mir vorstellen, dass dieses Motiv auch auf einer Grußkarte ganz wunderbar aussieht....also schnell an den Basteltisch zurück und ausprobieren ;-)

Euch eine entspannte und kreative Woche, ich freue mich auf die nächste gruselig-herbstliche Ideenkiste,

Katrin

Stempelset "Pick a Pumpkin"
Thinlits Formen "Erntedank"
Juteschnur
Thinlits Formen "Fensterschachtel"
Farbkarton "Vanille pur"
Aquarellpapier
Aqua Painter
 

Mittwoch, 11. Oktober 2017

Es sind noch Plätze frei!


Für Kurzentschlossene und Natur-Spontane habe ich noch Plätze frei im 

Weihnachts-Workshop 
am Samstag, 14. Oktober 2017
14:00 Uhr
 

Hier eine kleine Vorschau, was Euch erwartet:




Teilnahmegebühr: 20,- EUR (für Material, Anleitung, Getränke und Naschwerk)
Dauer: ca. 4 Std.
Anmeldungen bitte per E-Mail an: marion.ziske@web.de

Ich freue mich auf Euch!

Bis bald
Eure Marion


Montag, 9. Oktober 2017

IDEENKISTE: Funkelnde Herbstkarte


Ich weiß ja nicht, wie es euch geht, aber wenn ich eine neue Stampin' Up!-Lieferung bekomme, ist das für mich immer ein bisschen wie Weihnachten. So ging es mir auch als Marion mir vor zwei Wochen meine Herst-Weihnachtsbestellung vorbeibrachte und ich das tolle neue Metallic-Papier in Champagner in den Händen hielt. Sooooo wunderwunderschön ist es, einfach total edel und ein echter Hingucker auf allen Projekten. Ich finde ja, es schimmert ganz hauchzart rosa und das kommt mir total entgegen ;-) Und da mir einfach noch nicht nach Weihnachten war, habe ich ein winziges Stückchen des Papiers für ein herbstliches Kärtchen verwendet:


Das Metallicpapier harmoniert ganz prima mit "Puderrosa" und "Sommerbeere". Ihr seht also, es müssen gar nicht immer die klassischen Kürbisfarben sein.

Endlich gefällt mir auch mal eine Karte, bei der ich mit dem Wassertankpinsel einen Aquarellhintergrund gestaltet habe. Das ist mir die ganze Zeit recht schwer gefallen, aber ich glaube, jetzt habe ich den Dreh raus ;-)

Ach ja, auch das Produktpaket "Pick a Pumpkin" ist genau nach meinem Geschmack und es sind damit schon einige Projekte entstanden, die ich euch in den nächsten Wochen hier zeigen möchte.

Ich freue mich schon auf die nächste Ideenkiste und wünsche euch eine kreative Woche,
Katrin

Stempelset "Pick a Pumpkin"
Framelits Formen "Erntedank"
Metallic-Papier "Champagner"
Aquarellpapier
Aqua Painter
Farbkarton "Puderrosa"
Stempelkissen "Puderrosa"
Stempelkissen "Sommerbeere"
 

Samstag, 7. Oktober 2017

Tutorial: Aquarell-Hintergrund


Das Wetter schreit ja förmlich nach einem Bastel-Wochenende. Damit Ihr auch genug Input habt, möchte ich Euch heute ein kleines Tutorial zum Kreieren von Aquarell-Hintergründen zeigen.

Ihr braucht dazu ein paar Fläschchen Nachfülltinte in den Farben Eurer Wahl, einen Aquapainter (oder einen Pinsel und Wasser), einen Acryl-Stempelblock in beliebiger Größe und ein Stück Flüsterweißen Farbkarton.

Für meine herbstliche Karte habe ich den Hintergrund in den Farben Himmelblau, Safrangelb, Kübrisgelb und Schokobraun gestaltet und einen Acrylblock der Größe E verwendet.





Und so funktioniert´s:
  1. Macht in jeder Farbe einen Tropfen Nachfülltinte auf den Acrylblock.
  2. Nehmt den Aquapainter und vermalt die Tinte Farbe für Farbe mit viel Wasser quer über den Block. Nach jeder Farbe den Aquapainter sauber wischen.
  3. Drückt nun den Acrylblock wie einen Stempel auf den Flüsterweißen Farbkarton.
  4. Nach dem Trocknen habt Ihr einen herrlichen Hintergrund, der mit einem beliebigen Motiv bestempelt werden kann.
Für meine Herbstkarte habe ich als Motiv die Baumgruppe aus dem Stempelset "Lovely as a Tree" verwendet und zwei mal leicht versetzt mit schwarzer Archivtinte auf den Hintergrund gestempelt.

Die Motivkachel habe ich dann noch mit Farbkarton in Currygelb gemattet und auf eine Klappkarte in Terrakotta aufgeklebt.

Diese einfache und schnelle Art für Aquarell-Hintergründe glingt mit beliebig vielen Farben und ist sehr vielseitig einsetzbar.

Hier seht Ihr noch ein Beispiel für einen Strandhintergrund.

Dann wünsche ich Euch viel Spaß beim Nachbasteln!

Bis bald
Eure Marion


Lovely as a Tree
Aquapainter
Acryl-Stempelblock E
Flüsterweiß
Himmelblau
Safrangelb
Kürbisgelb
Schokobraun
Archivtinte Schwarz
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...