Herzlich Willkommen in Marions Bastelstübchen! - unabhängige Stampin´Up! Demonstratorin
Hier zeige ich Euch meine selbstgebastelten Werke und stelle Euch neue interessante Bastel-Techniken vor.

Sonntag, 26. April 2015

Ein Notizbuch für Abenteurer - Nachlese Workshop "Kleine Geschenke und Mitbringsel"

Jede Menge gute Laune herrschte am vergangenen Samstag im Bastelstübchen, als es um 14:00 h wieder hieß: Packt die Bastelsachen aus, es geht los!

Sechs fleißige Damen waren zum Bastelmarathon angetreten und haben unter anderem diese tollen Notizbücher im Vintage-Look für unsere Herren der Schöpfung kreiert:



Selbstgebastelte Geschenke für Männer sind ja eher etwas schwierig, aber was zum Schreiben wird doch immer gebraucht! Der Vintage-Look lässt sich prima gestalten mit Oldtimern, Motorrädern, Eisenbahnen oder was das Männerherz sonst noch so alles begehrt.

Wir haben für unser Notizbuch das gute alte Segelschiff aus dem Stempelset "The Open Sea" verwendet. Da ist alles drin, was der Segler braucht, inklusive Weltkugel und Windrose. Die hübschen Kaffeeflecken sind mit dem Spritzer-Stempel aus dem Set "Gorgeous Grunge" entstanden.

Noch nett mit einem Mini-Kugelschreiber in ein Zellophantütchen verpackt, ist so ein Notizbuch ein tolles Geschenk - nicht nur für Männer, wie Ihr in diesem Post sehen könnt.

Hier noch ein paar Fotos von meinen fleißigen Workshop-Gästen bei der Arbeit. Das nenne ich "Körpereinsatz"! Nichts mit hinsetzen und rumschnippeln. Neee! Bei uns ist Action!  ;-)



Was da so eifrig geföhnt wurde, zeige ich Euch im nächsten Post!

Bis bald
Eure Marion

Donnerstag, 23. April 2015

Zierschachtel - so süß!

Ich wollte Euch ja noch zeigen, was ich mit den Gegenstücken meiner gestanzten Zierschachteln von neulich gewerkelt habe. 

Diesmal sind die Seitenteile aus Designerpapier und die Fronten und Rückseiten aus flüsterweißem Farbkarton. Bestempelt habe ich die weißen Teile Ton in Ton mit den InColors 2013-2015 und dem Stempelset "Hello Life" aus dem aktuellen Sommerkatalog S. 6.




Natürlich durfte auch ein Schleifchen nicht fehlen. Mit der Elementstanze "Schleife" - ebenfalls aus dem aktuellen Sommerkatalog S. 13 - sind sie schnell und in jedem beliebigen Design gemacht.

Aber wie funktioniert das denn nun mit den "zweiteilig" gemusterten Zierschachteln? 

Ganz einfach!


Ihr schneidet Eure Stanzteile zunächst wie auf diesem Foto dargestellt auseinander:



Dann braucht Ihr noch ein Quadrat in der Größe 5cm x 5cm als Boden.

Die einzelnen Teile könnt Ihr nach Wunsch bestempeln und dann die Designs nach Belieben zusammepuzzeln, in dem Ihr immer zwei Seitenteile und zwei Vorder/Rück-Teile gegenüberliegend mit der Klebelasche auf dem Boden-Quadrat anbringt.

Wenn alle vier Teile auf dem Boden montiert sind, sieht Euer Schachtel-Rohling wieder genauso aus, als wenn Ihr ihn vorschriftsmäßig aus zwei Original-Stanzteilen zusammen gesetzt hättet.




Viel Spaß beim Nachwerkeln!

Bis bald
Eure Marion




Dienstag, 21. April 2015

Stampin´Up! Auslaufliste 2015


Wir verabschieden uns von Auslaufprodukten aus dem Stampin´Up! Jahreskatalog 2014–2015, doch vorher gibt es die Möglichkeit, Lieblingsprodukte mit Preisnachlässen von bis zu 50 Prozent auf den Katalogpreis zu bestellen. Die Auslaufprodukte werden nur bis zum 2. Juni 2015, oder solange der Vorrat reicht, erhältlich sein.

Hier gibt es die Liste der am 2. Juni 2015 auslaufenden Stempel & Accessoires.

Hier könnt Ihr die vergünstigten Downloads für das Grafikprogramm "My Digital Studio" einsehen.

Bestellt am Besten sofort über meinen Online-Shop (Button rechts in der Leiste), um keine Zeit zu verlieren und lasst Euch Eure Wunschartikel bequem für 5,95 EUR Portopauschale nach Hause liefern.

Oder nehmt an meiner nächsten portogünstigen Sammelbestellung am Sonntag teil! Schreibt mir einfach eine E-Mail mit Artikelnummer und Bezeichnung Eurer Wünsche an marion.ziske@web.de. Allerdings kann ich nicht garantieren, dass Eure Wunschartikel von der Auslaufliste dann noch alle verfügbar sind.

Denn es gilt wie jedes Jahr: Wenn weg, dann weg!

Viel Erfolg beim Schnäppchenjagen!

Bis bald
Eure Marion

Sonntag, 19. April 2015

Geschenktüte zur Konfirmation

Wie versprochen zeige ich Euch heute noch die Geschenktüte, in die ich meine Kelch-Kollektion zur Konfirmation verpackt habe:




Die Tüte ist aus safrangelbem Designerpapier gefaltet und genau so groß, dass die Karte und das Mini-Album darin genug Platz haben. Die Henkel sind aus einer weißen Kordel entstanden, die ich irgendwann mal woanders abmontiert und in meine Schnurkiste gepackt habe.

Als Verzierung der Tüte habe ich das Kelch-Motiv wiederholt, es aber mit dem großen Blätter-Kreis aus dem alten Stempelset "Betsy´s Blossoms" variiert.

_________________________________________________________________________

Übrigens:

Am Dienstag, 21. April 2015 ist es soweit! 
Die Liste der auslaufenden Produkte von Stampin´Up! wird veröffentlicht! 

Viele Artikel gibt es zu Schnäppchenpreisen, aber nur solange der Vorrat reicht. Da heißt es schnell sein, deshalb biete ich Euch auch gleich für Dienstag Abend eine Sammelbestellung an!

Ich werde Euch am Dienstag Morgen alle Informationen liefern, die Ihr braucht, damit Euch kein Schnapp entgeht und Ihr Euch aus dem auslaufenden Katalog noch alle Schätze sichern könnt, die Ihr gerne noch haben möchtet.

Bis bald
Eure Marion


Freitag, 17. April 2015

Ein Schmetterlingsgruß für Dich!

Leider ist das Stempelset "Schmetterlingsgruß" zusammen mit den wunderschönen Schmetterlings-Thinlits für die BigShot momentan nicht bestellbar, aber ich habe trotzdem ein paar Zierschachteln zum Verschenken damit aufgehübscht.




Die Vorderseiten sind aus Designerpapier in den InColors 2013-2015 gestanzt, die Seitenteile aus flüsterweißem Karton, den ich vor dem Zusammenbauen der Schachteln in der gleichen Farbe mit dem Farn und dem Gitter-Stempel aus dem Schmetterlingsgruß-Set bestempelt habe.

Noch ein eleganter Schmetterling oben drauf, etwas Bling dazu und fertig sind die süßen Schmetterlings-Zierschachteln.

Das Label ist mit dem Set "Ein Gruß für alle Fälle" gemacht. Die kleinen Textkreise sind für kleine Etiketten einfach genial. Der süße Mini-Schmetterling für die Mitte passt natürlich auch hervorragend! Diesmal habe ich die Kreise einfach mit der 1 1/4 Inch Wellenkreisstanze ausgestanzt. Sieht auch ganz niedlich aus.

Mit den Gegenstücken, die beim Stanzen der Schachtelrohlinge aus Designerpapier und Flüsterweiß entstanden sind, habe ich weitere Schächtelchen gebastelt, aber anders bestempelt und dekoriert. Da spanne ich Euch aber noch ein wenig auf die Folter.  ;-)

Bis bald
Eure Marion

Mittwoch, 15. April 2015

Mini-Album zur Konfirmation

Passend zu meiner Konfirmationskarte mit Kelch habe ich für den Konfirmanden noch ein Mini-Album für die schönsten Erinnerungsfotos gebastelt.


Auf die Tags im Inneren können Bilder geklebt und mit Text versehen werden. Das Ganze lässt sich dann entweder wie ein Leprello aufstellen oder platzsparend zusammenklappen, zusammenbinden und in die Tasche stecken.

Die Tags sind mit den Klecksen und Streifen aus dem Set "Gorgeous Grunge" bestempelt. Für den Umschlag habe ich wie bei der Karte auch Elfenbein, Honiggelb und Safrangelb verwendet. Bei den Tags ist noch Osterglocke und Currygelb dazu gekommen, so dass jeder Tag einen anderen Gelbton hat. Auch die Stempeltinte und die Bänder sind dazu passend ausgesucht.

Demnächst zeige ich Euch noch, wie ich Karte und Mini-Album zusammen verpackt habe. Schaut also wieder vorbei!

Bis bald
Eure Marion

Montag, 13. April 2015

Die Eule grüßt zur Kommunion

Ausgefallene Kundenwünsche erfülle ich immer besonders gerne. In diesem Fall sollte es eine Kommunionkarte mit Eule in den Lieblingsfarben des Kommunionkindes sein.

Also habe ich mit der genialen "Eulenstanze" von Stampin´Up! ein Exemplar in Brombeermousse ausgestanzt und dem Eulchen ein weißes Kommunionkleid angezogen.



Das Kleidchen der Eule habe ich nach dem Stanzen noch einmal mit dem Prägefolder "Fächerfantasien" durch die BigShot geschoben und ein kleines silbernes Kreuzchen aufgeklebt.

Die Kerze ist 3-dimensional aus einem weißen Papierröllchen entstanden. Die Flamme stammt von der Geburtstagskerze der "Törtchen-Stanze" und den Zweig, auf dem die Eule sitzt, findet Ihr bei der "Vogelstanze", mit der übrigens auch das Flügelchen gestanzt ist. Prima, wie sich alles so perfekt ergänzt!

Brauchst Du auch eine ganz besondere Karte oder Verpackung, die man nicht im Laden kaufen kann? Dann schreibe mir einfach eine Mail an marion.ziske@web.de und ich setze Deine Wünsche um.

Bis bald
Eure Marion




Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...