Herzlich Willkommen in Marions Bastelstübchen! - unabhängige Stampin´Up! Demonstratorin
Hier zeige ich Euch meine selbstgebastelten Werke und stelle Euch neue interessante Bastel-Techniken vor.

Samstag, 31. Januar 2015

Teamtreffen im Bastelstübchen

Heute ist mal wieder ein Teamtreffen im Bastelstübchen angesagt. Es wird sich ausgetauscht, geswapt, lecker Kuchen gegessen und natürlich jede Menge Kreativität versprüht.

Gleich kommen die Mädels zu mir und ich hab schon mal für jede ein kleines Willkommens-Geschenk auf den Tisch gelegt:



Es sind kleine Glasmagnete, die ich in Schachteln aus Klarsichtfolie verpackt habe. Mit dem genialen Grafikprogramm "My Digital Studio" von Stampin´Up! habe ich einen hübschen Hintergrund gestaltet, auf Glanzpapier ausgedruckt und darauf die Magnete platziert. Die Schriften stammen aus dem aktuellen SAB-Stempelset "wie Du bist" und sind mit StazOn auf das Glanzpapier gestempelt.

Um die Schachteln habe ich noch eine schmale Papierbanderole in Calypso gewickelt und ein mit der neuen Handstanze gestanztes Schleifchen aufgeklebt.

Dann habe ich noch für jede eine persönliche Karte mit einem kleinen Dankeschön vorbereitet.


Wie ich die Karten mit den witzigen Umschlägen gemacht habe, könnt Ihr hier sehen.

Jetzt freue ich mich erst mal auf einen supertollen Nachmittag mit meinen Team-Mädels. Natürlich berichte ich Euch in den nächsten Tagen wieder ausführlich davon.

Bis bald
Eure Marion

Mittwoch, 28. Januar 2015

Tutorial: Mini-Rittersport-Verpackung mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenkschachteln

Viele von Euch denken sicher, mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenkschachteln von Stampin´Up! kann man nur Verpackungen in den auf dem Brett vorgegebenen Größen herstellen. Deshalb möchte ich Euch heute an einem Beispiel zeigen, dass auch hier den Variationen keine Grenzen gesetzt sind.

Hier habe ich für Euch eine Anleitung für eine schnelle Mini-Rittersport-Verpackung:

Ihr benötigt ein 4 x 4 Inch (10,2 x 10,2 cm) großes stück Designerpapier und das Stanz- und Falzbrett für Geschenkschachtel.

Das Papier wird jeweils an der Start-Linie S angelegt, die senk- und waagrechten Falze gezogen und mit der Stanze die Aussparung gestanzt. Ihr braucht keine Diagonallinie!
Das macht Ihr rings herum und stanzt dann auch - wie beim Stanz- und Falzbrett für Geschenkschachteln üblich - die zweite Aussparung, in dem Ihr das Papier "auf den Bauch" dreht, wieder an der Start-Linie S anlegt und eine Runde nur stanzt. An den Ecken - wie üblich - die Verschlusslaschen stanzen.

Die auf der Skizze schraffiert gezeichneten Quadrate schneidet Ihr einfach mit der Schere ab, knickt alle Falze nach und packt Euer Mini-Rittersport-Täfelchen ein. Jetzt könnt Ihr das kleine Schächtelchen nach Belieben verzieren.


Aus einem 12 x 12 Inch Bogen Designerpapier bekommt Ihr 9 Schächtelchen und aus einem DIN A4 Bogen Farbkarton entstehen 4 Stück. Es reicht auch ein Blatt aus den Designerpapier-Blöcken, um ein Schächtelchen herzustellen.

Du hast auch schon eine alternative Schachtelgröße für das Stanz- und Falzbrett für Geschenkschachteln entwickelt? Dann teile Deine Idee doch bitte mit uns und hinterlasse einen Kommentar mit Deinem selbst erfundenen Projekt! Vielen Dank im Voraus!

Viel Spaß beim Nacharbeiten!

Bis bald
Eure Marion

Montag, 26. Januar 2015

für meine Sammelbesteller

Als kleines Dankeschön bekamen meine Sammelbesteller der vergangenen Woche ein paar hübsch verpackte Schokolinsen.



Die schlanken Zellophantüten von Stampin´Up! eignen sich hervorragend für Gastgeschenke oder Give-Aways. Als Füllung eignet sich nicht nur Süßes, sondern auch Stifte, Schmuck und vieles mehr lässt sich damit gut in Szene setzen.

Für meine "Dankeschöns" habe ich zu den Schokolinsen farblich passende Federn mit den gleichnamigen BigShot Framelits ausgestanzt und mit dem tollen neuen Handtacker von Stampin´Up! auf einem Fähnchen befestigt, das ich mit einem Gruß aus dem SAB-Stempelset "So froh" beschriftet habe.

So langsam habe ich den Verdacht, die Süßwarenhersteller nehmen den Stampin´Up! Color Coach zur Hand, wenn sie die Farben für ihre Produkte auswählen.  ;-)

Falls Du noch dringend Ideen für Give-Aways oder Gästegeschenke suchst:
Am Samstag, 14. Februar 2015 gibt es im Bastelstübchen einen Workshop zu diesem Thema! Mehr Infos dazu findest Du rechts in der Leiste und der Rubrik "Termine".

Übrigens: portogünstige Sammelbestellungen gibt es bei mir jeden Sonntag! Schreibe mir einfach die Artikelnummer und Bezeichnung  Deiner Wünsche per E-Mail an: marion.ziske@web.de

Bis bald
Eure Marion

Samstag, 24. Januar 2015

Achtung, Schnappschuss!

Das Stempelset, das ich mir als allererstes aus dem neuen Frühjahr/Sommerkatalog von Stampin´Up! ausgesucht habe, heißt "Von der ganzen Rasselbande". Ihr findet es auf Seite 15.

Ich fand die darüber als Muster abgebildete Geburtstagskarte mit dem Schwarzweiß-Foto der Tierbande so witzig, dass ich sie einfach nachgearbeitet habe:



Sind die nicht zum Piepen?

Mit dem Wassertankpinsel und meinem Stempelkissen in Anthrazit ging die Ausmalerei ganz locker und flott von der Hand. Den Fotorahmen habe ich mit den Framelits "Auf Film" aus dem weißen Seidenglanzpapier (Hauptkatalog S. 193) ausgestanzt und über mein Motiv geklebt.

Mit zwei Streifen Motivklebeband habe ich das Bild dann auf einem Kartenrohling in Sahara Sand befestigt, genauso wie im Katalog.

Das Happy Birthday aus dem selben Stempelset habe ich übrigens wegen der Streifenprägung vor dem Ausstanzen des Fotorahmens auf das Glanzpapier aufgestempelt. Obwohl die Stanzform leider nicht durchsichtig ist, bin ich total stolz auf mich, dass ich es trotzdem so gerade hinbekommen habe. 

Mir ist auch ganz spontan jemand eingefallen, der diese Karte von mir bekommt.  ;-)

Bis bald
Eure Marion

Donnerstag, 22. Januar 2015

Sag´s mit Blumen!

Eine Karte "für einen besonders lieben Menschen" ist doch mal ´ne Sache und mit so tollen Blümchen drauf, gleich nochmal so schön!



Für unser zweites Workshop-Projekt vom vergangenen Samstag haben wir das SAB-Stempelset "so froh" ausprobiert. Die Blümchen sind in drei Schritten mit nur einer Farbe (hier Currygelb) gestempelt. Als Akzent haben wir noch ein Stück Schleifenband in Currygelb aus dem SAB Bänder- und Knopfpaket verwendet.

Die Kenner unter Euch haben den Hintergrund sicher schon erkannt. Ja, genau! Es ist das besondere Designerpapier "Zauberhaft" aus der SAB-Broschüre. Für unsere Karten haben wir das weiße Papier kurzerhand mit einem Feuchttuch und ein paar Tropfen Nachfülltinte in Olivgrün eingefärbt. Durch das Wischen mit dem Feuchttuch entstehen wunderschöne Farbverläufe und das aufgedruckte Muster des Papiers kommt herrlich weiß zum Vorschein.

Wenn Euch noch weitere Verarbeitungsideen zum SAB-Designerpapier "Zauberhaft" interessieren, dann schaut Euch doch mal dieses Video bei Youtube an!
Dort findet Ihr übrigens noch ganz viele weitere Videos zu den SAB-Gratisprodukten und den neuen Produkten aus dem Frühjahr/Sommerkatalog.

Und wenn Ihr dann Lust habt, Euch den Frühling nach Hause zu holen, dann schreibt mir einfach eine E-Mail mit Euren Wünschen an marion.ziske@web.de oder bestellt ganz bequem per Kreditkarte über meinen Onlineshop. Den Button findet Ihr rechts in der Leiste.

Bis bald
Eure Marion

Dienstag, 20. Januar 2015

Lust auf was Süßes?

Lust auf Süßes haben wohl alle meine Workshop-Gäste am Samstag bekommen, als wir dieses niedliche Tütchen aus dem wunderschönen Designerpapier "Die schönste Zeit" mit der Bigshot ausgestanzt haben.



Die neuen Thinlits "Mini-Leckereientüte" für die BigShot sind mein persönlicher Favorit aus dem Frühjahr/Sommerkatalog. Ihr findet sie auf Seite 9.

An das Tütchen haben wir mit einer kleinen Wäscheklammer ein Etikett angehängt, das natürlich mit der Anhängerstanze gemacht wurde. Bestempelt ist das Etikett mit den süßen Stempeln aus dem SAB-Set "Tag der Tage" in den Farben Jade, Calypso und Currygelb. Die aufgeklebten Straßsteinchen haben wir mit den Mix-Markern in Calypso und Jade eingefärbt. Das sieht soooo toll aus!

Ein Schleifchen durfte auch nicht fehlen, denn auch die Schleifen-Handstanze ist ein absolutes Highlight aus dem neuen Frühjahr/Sommerkatalog (S. 13).

Wie? Du hast noch gar keinen Frühjahr/Sommerkatalog? Dann aber hurtig: Schreibe mir einfach eine E-Mail an marion.ziske@web.de und ich schicke Dir für 1,45 EUR Porto Dein Exemplar plus SAB-Broschüre zu.

Das nächste Mal zeige ich Euch noch die schöne Grußkarte, die wir als zweites Projekt auf dem Sale-A-Bration Workshop vom vergangenen Samstag gezaubert haben.

Bis bald
Eure Marion

Sonntag, 18. Januar 2015

Mini-Päckchen mit Schleife

Die Sale-A-Bration (SAB) von Stampin´Up! ist gerade mal zwei Wochen alt und schon geht es rund. Gestern haben sich fünf Gäste ins Bastelstübchen gewagt, um sich die SAB-Produkte mal genauer anzusehen und nach Herzenslust zu testen, was sie in der Broschüre so alles an interessanten Dingen entdeckt haben.

Zur Begrüßung gabs erst mal für jeden ein kleines Mini-Päckchen, gefüllt mit Traubenzucker-Bonbons.


Die herzigen kleinen Paketchen habe ich mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenkschachteln aus Designerpapier gefaltet, eine schmale Banderole umgewickelt und ein mit der neuen Schleifenstanze gemachtes Schleifchen aufgesetzt.

Zur Verzierung der Päckchen gabs noch ein gestanztes Herz und einen kleinen Gruß aus dem Stempelset "Eine runde Sache". Ein ideales Stempelset, wenn es um kleine Dinge zum Verschenken geht!

An meinem neuen großen Arbeitstisch gings dann beim Basteln zweier Projekte gut zur Sache.


Unsere gebastelten Werke werde ich Euch in den nächsten Tagen im einzelnen noch ganz genau vorstellen. Schaut also wieder rein!

Heute könnt Ihr mir noch den ganzen Tag über per E-Mail Eure Wünsche für die Sammelbestellung mitteilen und nicht vergessen: je 60,- EUR Bestellwert gibt es einen Artikel aus der SAB-Broschüre (rechts in der Leiste) gratis!

Bis bald
Eure Marion
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...