Marions Bastelstübchen -
Marion Ziske - unabhängige Stampin´Up! Demonstratorin - Schlesierstraße 21 - 61389 Schmitten -
marion.ziske@web.de - 0172 / 8244843

Freitag, 15. Dezember 2017

"Frohes Fest" mit "Weihnachtlichen Etiketten"


Ganz im Trend der Zeit liegen diese beiden Weihnachtskarten aus dem "Last-Minute"-Workshop vom vergangenen Samstag:

Olivgrün, Schwarz und Weiß - eine der Weihnachts-Trend-Kombinationen des Jahres 2017!






Mit dem Designerpapier "Frohes Fest", dem Stempelset "Weihnachtliche Etiketten" und der dazu passenden Handstanze "Etikett für jede Gelegenheit" lassen sich nicht nur blitzschnell Geschenkanhänger fertigen, sondern Ihr könnt damit sogar ganz einfach und schnell Weihnachtskarten zaubern.

Das schöne an den Designerpapieren von Stampin´Up! ist, dass Vorder- und Rückseiten unterschiedliche Motive aufweisen, aber farblich immer alles zusammen passt. So kann man mit Resten zauberhafte Karten in unterschiedlichen Kombinationen fertigen und jede ist ein absolutes Unikat!

Aufgepeppt haben wir die Karten mit dem tollen Geschenkband mit Mini-Fischgrätmuster in Olivgrün und ein paar schimmernden Pailletten in Silber.

Also ran an die Papierreste-Kiste und schnell noch ein paar Weihnachtskarten gewerkelt!

Bis bald
Eure Marion


Stempelset
Weihnachtliche Etiketten
Stanze
Etikett für jede Gelegenheit
Produktpaket
Weihnachtliche Etiketten
Designerpapier
Frohes Fest
Geschenkband in
Mini-Fischgrätmuster
Pailletten-Set
Metallfarben
Farbkarton
Olivgrün
Archivtinte
Schwarz

Mittwoch, 13. Dezember 2017

Der letzte Workshop 2017


Das Workshop-Jahr 2017 in Marions Bastelstübchen wurde am vergangenen Samstag würdig von fünf bastelwütigen Damen abgeschlossen.

Im Kurs "Weihnachtskarten Last-Minute" haben wir 8 Weihnachtskarten gefertigt - zum sofort verschicken, Zuhause vervielfältigen oder einfach nur streicheln.




In den nächsten Tagen zeige ich Euch unsere wunderschönen Werke.

Aber zuerst möchte ich Euch noch auf die ersten beiden Workshops des Jahres 2018 aufmerksam machen, denn der neue Frühjahr/Sommer-Katalog 2018 steht bereits in den Startlöchern und kann auch schon bei mir vorbestellt werden!


Samstag, 13. Januar 2018
um 14:00 h im Bastelstübchen, 61389 Schmitten

"Katalog-Party"
Der Frühjahr/Sommerkatalog 2018 von Stampin´Up! stellt sich vor. 
Sei dabei und erlebe als erster die neuen Produkte und Kollektionen!

Teilnahmegebühr: 15,- EUR 
(für Material, Anleitung, Getränke & Knabbereien 
und den brandneuen Frühjahr/Sommer-Katalog + SAB-Broschüre)
Dauer: ca. 3 Std.

bitte melde Dich an: marion.ziske@web.de

_______________________

 
Samstag, 27. Januar 2018
um 14:00 h im Bastelstübchen, 61389 Schmitten

"Wir feiern Sale-A-Bration"
Lust auf Gratis-Produkte von Stampin´Up!? 
Dann sei dabei, wenn ich Euch die SAB-Artikel 2018 hautnah präsentiere!

Teilnahmegebühr: 15,- EUR 
(für Material, Anleitung, Getränke & Knabbereien 
und den brandneuen Frühjahr/Sommer-Katalog + SAB-Broschüre)
Dauer: ca. 3 Std.

bitte melde Dich an: marion.ziske@web.de


Ich freue mich auf Euch!

Bis bald
Eure Marion

Montag, 11. Dezember 2017

IDEENKISTE: Knallig grün


Nach all den pastelligen und farblich eher zurückhaltenden Ideen der letzten Wochen, bringe ich heute zur Abwechslung mal etwas Farbe in's Spiel, das muss ja auch mal wieder sein.

Als ich dieses Kärtchen gewerkelt habe, hatte ich dabei eine ganz bestimmte Freundin im Kopf, die diesen Weihnachtsgruß bekommen wird. Sie liebt dieses knallige Grün und für mich ist es immer einfacher zu basteln, wenn ich weiß, wen ich mit meinem Werk beglücken möchte.

Das Set "Malerische Weihnachten" hat mir auch diesmal wieder treue Dienste geleistet. Wenn ihr meine letzten Ideenkisten verfolgt habt, könnt ihr gut sehen, wie wandelbar dieses Set ist. Ganz unterschiedliche Stilrichtungen könnt ihr damit einschlagen...



Ist der Schriftzug nicht wunderschön? Er füllt die Karte schon ziemlich gut aus, so dass ich nur noch einige Bäumche in schwarz aufgestempelt und coloriert habe. Sternchen dürfen bei mir nie fehlen und diese hier habe ich mit den Thinlits "Mini-Leckereientüte" und der Bigshot ausgestanzt.

Mal sehen, ob ich es schaffe, diese Karte noch in einer anderen Farbkombi zu werkeln...so langsam rennt die Zeit davon und ich habe mein Pensum an Weihnachtskarten tatsächlich noch nicht erfüllt.

Braucht ihr auch noch dringend vor Weihnachten Material? Dann denkt daran - nur heute, 11.12.2017:


Bestellen könnt ihr, indem ihr Marion eine E-Mail mit Artikelnummer und Bezeichnung eurer Wünsche an marion.ziske@web.de schreibt oder natürlich direkt im Online-Shop (Button links oben in der Leiste). Eure Ware wird dann versandkostenfrei zu euch nach Hause geliefert.

Dann wünsche ich euch eine nicht allzu stressige Woche mit ein wenig Zeit zum Durchatmen und Genießen,

bis bald,

Katrin

Stempelset
"Malerische Weihnachten"
Memento
Stempelkissen
Stempelkissen
Limette
Farbkarton
 Limette
Mischstifte
 

Sonntag, 10. Dezember 2017

IDEENKISTE: 2. Advent - Weihnachten auf dem Tablett


Na, habt ihr heute schon das zweite Lichtlein angezündet, Kekse genascht und seid ein wenig (mehr) in Weihnachtsstimmung gekommen? Vielleicht trägt ja auch meine kleine winterlich-weihnachtliche Ideenkiste heute ein wenig zu eurer Weihnachtsstimmung bei...

Schon vor einigen Wochen habe ich bei "Tedi" (ja, manchmal, wenn ich das Gefühl habe, dass mein Geduldsfaden noch ausreichend lang ist und ich noch nicht zu viel visuellen Input hatte, wage ich mich tatsächlich dort hin) kleine Holztabletts für einen sehr erschwinglichen Preis erstanden. Natürlich kann frau sie nicht "einfach so" verschenken, nein, wo kämen wir da denn hin ;-) Um sie basteltechnisch aufzuhübschen, habe ich auf die Tabletts einen genau passendes Rechteck aus Schiefergrauem Farbkarton gelegt, das ich zuvor mit den schönen Häuschen aus dem Set "Weihnachten daheim" bestempelt habe (leider ist das auf den Fotos nicht wirklich zu sehen).


Auf dem Tablett finden ein Windlicht und eine kleine Box Platz, bei denen ich mich mit den Edgelits "Winterstädtchen" so richtig ausgetobt habe. Der Clou an der Box ist der Verschluss: Die obere Lasche wird einfach hinter die ausgestanzte Häuserzeile geklemmt und schon ist die Box perfekt geschlossen, ganz ohne Kleber, Bändchen oder Magnet. Wie so oft bei mir, ist diese Idee "aus der Not" geboren, denn ich durchdenke meine Projekte nicht immer so ganz bis zum Ende bevor ich mich an's Werk mache (Vielleicht wäre das ein guter Vorsatz für's neue Jahr ?!?). So sitze ich manchmal vor einer halbfertigen Verpackung und tüftle dann erst an dem Verschluss herum. Nicht immer führt diese Vorgehensweise zum Erfolg, aber mit dieser Lösung bin ich doch sehr zufrieden :-)

Und weil heute so ein schöner Wintertag ist, habe ich sogar noch eine besondere Ansage für euch:
Morgen, am Montag, 11.12.2017 gibt es von Stampin´Up! wieder eine Gratis-Versand Aktion!

Schreibt Marion einfach eine E-Mail mit Artikelnummer und Bezeichnung eurer Wünsche an: marion.ziske@web.de oder bestellt bequem per Kreditkarte im Online-Shop (Button links oben in der Leiste). Eure Ware wird dann versandkostenfrei zu euch nach Hause geliefert.

Nun macht es euch gemütlich, genießt den Adventssonntag und morgen gibt es dann schon die nächste Ideenkiste...

Liebste Grüße,
Katrin


Stempelset
"Weihnachten daheim"
Farbkarton
"Schiefergrau"
Stempelkissen
"Schiefergrau"
Farbkarton
Pergament
Prägefolder
"Leise rieselt"
Edgelits
"Winterstädtchen"
  

Freitag, 8. Dezember 2017

Rudolph unterm Mistelzweig


So langsam muss die Weihnachtskarten-Produktion beginnen. Es sind nämlich nur noch knapp zwei Wochen bis Weihnachten!

Wenn Ihr morgen zu meinem Workshop kommt, seid Ihr auf der sicheren Seite, denn wir werkeln acht wunderschöne Karten, die Ihr gleich fix und fertig absenden könnt.

Ansonsten habe ich hier noch eine kleine Anregung für Euch: eine Karte mit Rentier Rudolph, gestempelt mit dem wunderschön stimmungsvollen Stempelset "Unterm Mistelzweig".




Kombiniert habe ich das Stempelset mit dem Designerpapier "Voller Vorfreude". Beides findet Ihr im Hauptkatalog 2017/2018 auf Seite 113. Den passenden Farbkartonmix in Chili, Gartengrün und Flüsterweiß gibt es auch dazu - kann losgehen!

Damit in der Rentier-Herde auch wirklich ein Rudolph hervorsticht, habe ich zunächst mehrere Rentiere in Savanne in Reihe gestempelt und dann noch eines extra auf ein Reststück Flüsterweiß. Dieses Rentier habe ich mit der Hand ausgeschnitten und ihm mit einem Lack-Akzent in Chili die typische rote Rudolph-Nase verpasst. Dann wurde Rudi mit Dimensionals ganz prominent mittig platziert.

Der Weihnachtsgruß ist übrigens mit weißem Embossingpulver auf gartengrünem Farbkarton gearbeitet. Weiße Schrift auf dunklem Farbkarton ist immer etwas Besonderes!

Für das Finish habe ich noch einen Rest-Schnipsel von einem Mini-Zierdeckchen und etwas Metallic-Flair Garn in Gold unter das Label gepackt.

Jetzt seid Ihr dran!
Wo Ihr das Material bekommt, wisst Ihr ja.  ;-)

Bis bald
Eure Marion


Unterm Mistelzweig
Voller Vorfreude
Farbkartonset "Voller Vorfreude"
Metallic-Flair Garn Gold
Lack-Akzente Prachtfarben
Mini-Zierdeckchen
Stampin´Emboss Prägepulver Weiß

Mittwoch, 6. Dezember 2017

Nikolaus-Stiefelchen


Wart Ihr auch alle schön brav?

Prima! Dann habe ich heute ein niedliches Nikolaus-Stiefelchen für Euch!




Die Stiefel-Pillowbox war Projekt Nr. 4 im Weihnachts-Workshop und ist mit den Thinlits Formen "Geschmückte Stiefel" und der BigShot im Kurbelumdrehen fertig.

Hinter der Stiefel-Fassade verbirgt sich eine kleine Pillowbox, die mit Süßem, Bargeld oder kleinen Überraschungen gefüllt werden kann.

Bei den Thinlits ist noch so viel Zubehör zum Dekorieren dabei, dass man sich fast nicht entscheiden kann, was man auf das Stiefelchen drauf packen möchte.

Im Kurs haben wir die Box in den klassischen Nikolaus-Farben Glutrot, Flüsterweiß und Schwarz gefertigt. Als Deko hängt ein aus Goldfolie gestanztes Glöckchen mit olivgrünen Ilexzweigen daran.

Doch Ihr könnt die Thinlits nicht nur als Nikolaus-Stiefel verwenden. Auch als Weihnachtsstrumpf machen die Boxen eine gute Figur. Die passenden Sprüche und Hintergründe findet Ihr im Stempelset "Gut geschmückt".

Noch ein Tip: ohne die Pillowbox hinten dran, könnt Ihr eine niedliche Weihnachtsgirlande aus den Strümpfen/Stiefelchen machen oder sie als großen Geschenkanhänger oder außergewöhnlich geformte Weihnachtskarte verwenden!

Bis bald
Eure Marion


Geschmückte Stiefel
Gut geschmückt
Produktpaket "Gut geschmückt"
Goldfolie
Leinenfaden

Montag, 4. Dezember 2017

IDEENKISTE: Weihnachtskarten in Naturtönen


Nachdem die letzten Weihnachtskarten in meiner Ideenkiste ziemlich goldig waren, zeige ich euch heute zwei Kärtchen, bei denen ich (fast) ausschließlich auf softe Naturtöne zurückgegriffen habe.

Zwar verleitet die tolle Farbpalette von Stampin' Up! mich immer wieder dazu, farblich aus dem Vollen zu schöpfen, aber auch die "Neutralfarben" haben ganz für sich ihren Reiz. Ohne einen kräftigen Farbtupfer wirken sie total harmonisch und mit ein ganz wenig Metallicpapier in Champagner kommt ein edler Weihnachtstouch dazu:


Ich mag diese Kombi aus Saharasand, Vanillepur, Schiefergrau und Anthrazit....so ganz schlicht und ergreifend.

Bei der oberen Karte habe ich wieder zu dem tollen Set "Malerische Weihnachten" gegriffen, mit dem sich ganz moderne Projekte gestalten lassen. Da mir der Baum so gut gefällt und ich es schön schlicht haben wollte, habe ich völlig auf einen Spruchstempel verzichtet. Den könnte man allerdings auch wunderbar auf der Innenseite platzieren.

Die Edgelits "Winterstädtchen" sind ja einfach zauberhaft und auch sie brauchen gar nicht mehr so viel Schnickschnack, allerdings war mir die Karte ohne den Weihnachtsgruß dann doch zu "nackig" ;-) Naja, und ihr wisst ja, ein bisschen Silberfaden und Sternchen gehen ja sowieso immer.

Nun wünsche ich euch eine entspannte Woche mit vielen kreativen Momenten,
liebe Grüße,

Katrin

Stempelset
"Malerische Weihnachten"
Edgelits
"Winterstädtchen"
Framelits
"Stickmuster"
Metallic-Papier "Champagner"
Farbkarton
"Anthrazit"
Farbkarton
"Savanne"
Farbkarton
"Schiefergrau"
Stempelkissen
"Schiefergrau"
 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...