Herzlich Willkommen in Marions Bastelstübchen! - unabhängige Stampin´Up! Demonstratorin
Hier zeige ich Euch meine selbstgebastelten Werke und stelle Euch neue interessante Bastel-Techniken vor.

Samstag, 1. August 2015

Flaschenträger

Als Geschenk ist mal wieder ein Flaschenträger entstanden, beladen mit feinen Speiseölen.





Die Einzelteile habe ich mit der Silhouette Cameo aus dem extrastarken sandfarbenen Karton von Stampin´Up! ausgeschnitten und mit dem Hintergrundstempel "Hardwood" auf Holz getrimmt.

Zur Verzierung gab´s eine Banderole aus Designerpapier und den besonderen Hingucker machen die großen Rosen, die mit der BigZ Stanze "Spiralblumen" für die BigShot entstanden sind.

Guten Start ins Sommerwochenende!

Bis bald
Eure Marion


Donnerstag, 30. Juli 2015

Tutorial: Teebeutel-Lift - mein Swap fürs Teamtreffen

Heute möchte ich Euch gerne meinen Swap vom Teamtreffen zeigen. Ich habe für meine Mädels einen Teebeutel-Lift gebastelt.

Beim Discounter gab es neulich Teebeutelchen zur Zubereitung von Eistee in den wunderschönen Farben Melonensorbet und Grasgrün. Da hat mein Bastelherz natürlich gleich "Nimm es!" geschrien.  :-)

Zuhause habe ich dann den Umfang der Teebeutelchen abgemessen und mit meinem Simply Scored Falzbrett eine passende Hülle aus Farbkarton in Taupe gewerkelt. Endlich kam auch das wunderschöne Pünktchen-Spitzenband in Grasgrün zum Einsatz.

Noch ein wenig verziert mit Designerpapier, einem Spruch aus den Stempelset "Watercolor Wings", einem süßen zweilagigen Schmetterling und einem Blüten-Accessoire, entstand schließlich eine ganze Serie an Teebeutel-Verpackungen.




Falls Ihr den Lift für Teebeutel der Größe 5,5 cm x 6,5 cm nachbauen möchtet, kommt hier die Falzanleitung in Inch. Ihr braucht dazu ein Stück Farbkarton in der Größe 6 1/2 Inch x 3 1/4 Inch.




Ich habe mich deshalb für Inch-Maße entschieden, weil es glatte Zahlen gab und ich nicht so gerne mit ungeraden Millimeter-Angaben arbeite. Wer die geniale Schneidemaschine von Stampin´Up! oder das Simply Scored Falzbrett benutzt, sollte mit den Inch-Maßen auch keine Probleme haben.

Viel Spaß beim Nachbasteln!

Bis bald
Eure Marion



Mittwoch, 29. Juli 2015

Stampin´Up! Wochenangebote vom 29. Juli bis 4. August 2015




Nächste portogünstige Sammelbestellung: Sonntag, 2. August 2015
Schreibe mir einfach eine E-Mail an: marion.ziske@web.de

Bis bald
Eure Marion

Dienstag, 28. Juli 2015

Teamtreffen in Marions Bastelstübchen

Am vergangenen Samstag fand mal wieder ein Teamtreffen in Marions Bastelstübchen statt. Dazu habe ich alle meine Downlines vom 1. bis zum 3. Level eingeladen. Leider waren einige wegen Urlaub oder Arbeit verhindert, aber wir waren immerhin 10 Personen.




Es wurde wieder fleißig geswapt und tolle Geschenke habe ich auch bekommen. Vielen Dank Ihr Lieben!




Programm gab´s natürlich auch und so haben wir neben einer kleinen Geschäftstrainingseinheit auch ein gemeinsames Workshop-Projekt gebastelt.

Aber im Vordergrund steht bei unseren Treffen immer der persönliche Austausch und so wurde bei Sekt, Kaffee und Kuchen jede Menge bequatscht, Tips ausgetauscht, neue Techniken erklärt, viel gelacht und Spaß gehabt.

Wenn auch Du ein Teil meines großartigen Teams werden möchtest, dann melde Dich doch einfach bei mir!

Über den Link rechts in der Leiste kannst Du Dich auch ganz unverbindlich über die Tätigkeit als Demonstrator bei Stampin´Up! informieren. Egal, ob Du nur Dein Hobby damit finanzieren möchtest oder ein eigenes Geschäft aufziehst, es lohnt sich in jedem Fall ein Teil unserer Stampin´Up!-Familie zu werden.

Bis bald
Eure Marion

Sonntag, 26. Juli 2015

Tutorial: Faux Wood-Technik mit Moosgummi

Wer heute am Sonntag Langeweile hat, kann ja gerne mal die Faux Wood-Technik ausprobieren - ein Schmankerl aus dem Stempeltechnik-Workshop vom vergangenen Samstag.

Dazu braucht Ihr ein Stück braunen Moosgummi, den Ihr mit dem Heißluftgerät für Embossing erhitzt und dann solange er noch schön warm ist, den Hintergrundstempel "Hardwood" darauf presst.

Die Holzstruktur des Stempels prägt sich in den Moosgummi ein, den Ihr nun mit der BigShot in die gewünschte Form bringen könnt. Sieht aus wie ein Stück Holz, ist aber gerade für den Postversand unschlagbar leicht.

Wir haben uns für eine Herzform entschieden und mit Hilfe eines weiß/rot karierten Bandes einen Anhänger im Stil "Alpenchic" mit falschem Holz-Herz kreiert:




Übrigens lassen sich alle Anhänger, die wir im Technik-Workshop in Runde 1 und Runde 2 gefertigt haben, mit wenigen Handgriffen zu wunderschönen Grußkarten umfunktionieren:




Und, auch Lust auf einen Workshop im Bastelstübchen bekommen?

Die nächste Gelegenheit kreativen Input mit jeder Menge Spaß zu verbinden gibt es am Samstag, 29. August 2015 um 14:00 Uhr, wenn wir uns mit den drei verschiedenen Stanz- und Falzbrettern von Stampin´Up! beschäftigen.

Weitere Infos zum Workshop-Programm findet Ihr rechts in der Leiste in der Rubrik "Termine".

Ich würde mich riesig freuen, Euch (wieder) im Bastelstübchen begrüßen zu können.

Bis bald
Eure Marion


Built for Free Using: My Stampin Blog

Freitag, 24. Juli 2015

Stempel-Techniken Runde 2: Flower Shop

Nach einer spannenden 1. Hälfte mit den "Silhouettensprüchen, stand die 2. Runde unseres Technik-Workshops unter dem Motto "Blumen gehen immer!". Das Paket "Flower Shop" mit seinen Stempeln und der passenden Stanze hat uns gute Dienste geleistet.

Wir sind im Farbschema der InColors geblieben und haben uns für unsere Stempeltechniken noch das Heißluftgerät zur Hilfe geholt.

Auch hier haben wir wieder je eine Motiv- und eine Hintergrundtechnik pro Anhänger angewendet:




Für die kleinen Banner haben wir die tollen Sprüche aus dem Stempelset "Grußelemente" genommen. Damit werden alle erdenklichen Anläße abgedeckt.

Verziert hat wieder jeder, wie er wollte und sich dafür an der "Accessoires-Bar" bedient.



Einen Anhänger habe ich noch für Euch. Den gibt es am Sonntag als kleines Schmankerl.
Freut Euch drauf!


Bis bald
Eure Marion


Built for Free Using: My Stampin Blog

Mittwoch, 22. Juli 2015

Stempel-Techniken Runde 1: Silhouettensprüche

Wie in der Schule kam sich wohl die eine oder andere Workshop-Teilnehmerin am vergangenen Samstag im Technik-Kurs vor, denn es wurde sowohl Theorie wie Praxis gepaukt.

Für die erste Runde an Stempeltechniken für Motive und Hintergründe haben wir uns mit dem Gastgeber-Stempelset "Silhouettensprüche" amüsiert. Die vollflächigen Stempelmotive eignen sich nämlich hervorragend, um sie mit "Technik" noch etwas aufzupeppen.

Erkennt Ihr alle angewandten Techniken?
Ihr müsst sowohl auf das Motiv, als auch auf den jeweiligen Hintergrund achten, denn wir haben für jeden Anhänger je eine Motiv-Technik und eine Hintergrund-Technik ausprobiert.



Die Motive haben wir mit verschiedenen Framelits in der BigShot ausgestanzt und mit Dimensionals auf die Hintergrundstreifen, die wir mit den praktischen Anhängerkopfstanzen in Geschenkanhänger verwandelt haben, aufgeklebt.

Mit den Farben haben wir uns ausschließlich auf die beiden aktuellen InColor-Kollektionen konzentriert. Da ist alles dabei, was das Herz begehrt und vom Baby-Glückwunsch bis zum Marmeladenglas-Etikett lässt sich farblich alles abbilden.

Die Spruchstreifen stammen übrigens auch aus dem Set "Silhouettensprüche" und sind vom Layout her in Erinnerung an die guten alten Dymo-Geräte voll im Trend.

Verziert hat jeder seine Anhänger ganz nach Gusto. Dafür lagen jede Menge Bänder, Pailletten, Glitzersteine, Perlen, Metallgarn, Mini-Wäscheklammern und sonstige Accessoires bereit.

Und ich hatte Euch ja schon angekündigt, dass die Geschenk-Displays, die ich als Begrüßung für meine Workshop-Teilnehmer vorbereitet hatte, gleich als Verpackung für unsere Anhänger dienten.




Übermorgen zeige ich Euch, welche Anhänger wir in der zweiten Hälfte des Workshops gefertigt haben. Schaut also unbedingt wieder rein!

Bis bald
Eure Marion

Built for Free Using: My Stampin Blog
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...