Herzlich Willkommen in Marions Bastelstübchen! - unabhängige Stampin´Up! Demonstratorin
Hier zeige ich Euch meine selbstgebastelten Werke und stelle Euch neue interessante Bastel-Techniken vor.

Mittwoch, 17. September 2014

Workshop-Programm im Herbst

Das Basteln in fröhlicher Runde macht einfach Spaß. Hinzu kommt natürlich auch der rege Austausch mit Gleichgesinnten und nicht zu vergessen: man lernt nebenbei noch etwas und bekommt frischen Input rund um die neusten Basteltrends.


Diese drei Workshop-Termine möchte ich Euch vor Weihnachten noch ans Herz legen:

Samstag, 18. Oktober 2014
um 14:00 h im Bastelstübchen, 61389 Schmitten

"Der große Weihnachts-Workshop"
Dekorationen, Verpackungen und mehr ... alles was Weihnachten perfekt macht!

Teilnahmegebühr: 18,- EUR (für Material, Anleitung und Getränke)
Dauer: ca. 4 Std.
bitte melde Dich an: marion.ziske@web.de

_______________________


Samstag, 15. November 2014
um 14:00 h im Bastelstübchen, 61389 Schmitten

"Adventskalender"
Nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene freuen sich über (süße) Kleinigkeiten zur Vorweihnachtszeit. Wir basteln an diesem Nachmittag einen kompletten Adventskalender zum selbst befüllen.

Teilnahmegebühr: 18,- EUR (für Material, Anleitung und Getränke)
Dauer: ca. 4 Std.
bitte melde Dich an: marion.ziske@web.de
Anmeldefrist bis spätestens 09.11.14 !

_______________________


Samstag, 13. Dezember 2014
um 14:00 h im Bastelstübchen, 61389 Schmitten

"Last-Minute Weihnachtskarten"
Spät dran? Dann bastle Dir schnell noch 8 schicke Weihnachtskarten zum sofort verschicken.

Teilnahmegebühr: 18,- EUR (für Material, Anleitung und Getränke)
Dauer: ca. 4 Std.
bitte melde Dich an: marion.ziske@web.de

_______________________


Egal ob Gruppe oder Einzelkämpfer, Anfänger oder Profi. Hier kommen alle auf ihre Kosten!

Mein neuer Workshop-Raum bietet genügend Platz, so dass wir immer auch noch ein zusätzliches Plätzchen für Nachzügler finden.

Trau Dich und melde Dich einfach an!

Bis bald
Eure Marion

Montag, 15. September 2014

Marmeladenglas Recycling

Ist Euch eigentlich schon das Stempelset "Kind & Cosy" auf Seite 12 im aktuellen Hauptkatalog von Stampin´Up! aufgefallen? Es eignet sich ideal, um damit Marmeladengläser o. ä. aufzuhübschen. Entweder um liebe Mitmenschen mit selbstgemachten Leckereien zu versorgen oder um einfach tolle Gläser zur Aufbewahrung von Kleinkram fürs Bastelzimmer zu gestalten.

In meinem Fall habe ich ein leeres Honigglas verziert. Der Stempelkreis hat genau auf den Deckel gepasst.


Die Farbauswahl ist auf die Incolors 2013-2015 gefallen, die noch immer meine geheimen Lieblingsfarben sind. Mit den Markern habe ich die Schrift für das Frontetikett mehrfarbig gestempelt und mit der großen Oval-Handstanze ausgestanzt.

Auf den Korpus des Glases habe ich mit weißem StazOn ringsum das kleine Herz aufgedrückt. StazOn hält ja prima auf Glas, Plastik und allen anderen glatten Flächen, wo sich die normale Stempeltinte wieder abwischen würde. Man kann damit übrigens auch wunderbar Stoff bestempeln und die Farbe hält sogar die Waschmaschine aus.

Auch das Blümchen auf dem Deckel habe ich mehrfarbig abgestempelt und noch ein Bändchen mit doppelseitigem Klebeband drumrum geklebt.

Wer gerne selbstgemachtes in Gläsern verschenkt, für den ist dieses Set vielleicht auch in Kombination mit den Spruchstempeln aus dem Set "Leib und Seele" von Seite 17  interessant!

Bis bald
Eure Marion

Samstag, 13. September 2014

elegantes Windlicht

Heute habe ich ein elegantes Windlicht in Weiß und Gold für Euch.



Es ist schnell aus einem Bogen Transparentpapier und etwas Designerpapier gefertigt. Für mein Modell habe ich das Herzenpapier aus dem goldenen "Designerpergament" und einen Streifen vom DP "Gala-Soiree" verwendet.

Das Etikett ist mit einem Stempel aus dem Set "Wimpeleien" in Gold gestempelt und auf eine Blume aus Goldfolie aufgeklebt. Als besonderer Hingucker dient eine weiße Satinschleife.

Ich könnte mir dieses Windlicht gut auf einem Brauttisch vorstellen.

Bis bald
Eure Marion

Donnerstag, 11. September 2014

Kartenbox Four Feathers

Ein weiterer Favorit aus dem Herbst/Winter-Katalog ist das Stempelset "Four Feathers" mit den passenden Framelits für die BigShot (S. 42). Die wunderschönen Federn passen nicht nur im Herbst, sondern können prima das ganze Jahr hindurch verwendet werden.

Ich habe damit eine kleine Kartenbox verziert, die ich aus Farbkarton in Elfenbein mit dem Envelope Punch Board gefaltet habe. Vor dem Falzen und Kleben habe ich den Farbkarton mit Federn in Honiggelb und Brombeermousse bestempelt.

Auf die Front kam ein Streifen Farbkarton in Brombeermousse, den ich an einer Seite mit der Anhängerstanze bearbeitet habe. Darauf habe ich dann zwei Honiggelbe Federn angebracht, die ich vorher klar embossed habe. Ein toller Effekt! Ein Stück goldenes Paillettenband sorgt für den richtigen Glamour. Das Spruchlabel stammt aus dem Set "Fürs Etikett" zu dem es auch die passende Handstanze gibt.


In der Box befindet sich auch schon die erste Grußkarte, die ich im gleichen Stil gefertig habe. Auch hier sind zwei Federn auf einem gestanzten Anhänger zu sehen. Als Hintergrund dient ein Stück Designerpapier aus dem Block "Mondschein". Zusätzlich ist noch die Farbe Lagunenblau dazu gekommen. Der Spruch ist eigentlich aus dem Weihnachtsstempelset "Wünsche zum Fest" (H/W-K S. 32), aber da man die Grüße im Baukastensystem zusammen setzen kann, eignet sich dieses Set auch sehr gut für Geburtstagsgrüße oder mal "einfach nur so".

Sehen die Dreiecke auf dem Designerpapier nicht wie kleine Indianer-Tipis aus?  ;-)

Bis bald
Eure Marion


Dienstag, 9. September 2014

Dankeschön-Kekse

Die Mitbesteller der letzten Sammelbestellung konnten sich über diese "süße Kleinigkeit" als Dankeschön in ihren Tüten freuen.


Die Kekse habe ich nach diesem Rezept gebacken und in die lebensmitteltauglichen Zellophantüten von Stampin´Up! gepackt. Noch ein gestanztes Label dazu und zwei Sprüche aus dem Stempelset "Für Leib und Seele".

Sammelbestellungen gibt es bei mir übrigens jeden Sonntag! Solltest Du also mal nur eine Kleinigkeit benötigen und dafür kein Porto ausgeben wollen, schreibe mir einfach eine E-Mail mit Artikelnummer und Bezeichnung Deiner Wünsche an marion.ziske@web.de.

Bis bald
Eure Marion

Sonntag, 7. September 2014

raffinierte Baby-Karte

Weiter geht es mit einer zuckersüßen Baby-Karte, die zunächst ganz schlicht im Umschlag daher kommt, sich dann aber zu ihrer vollen Schönheit ausbreitet.

Zusammengelegt:


Entfaltet:


Die Karte wirkt durch die vielen liebevoll gestalteten Detaills und bleibt durch die raffinierte Schnitt- und Falttechnik von alleine stehen.

Die Grundfarben sind Kirschblüte und Flüsterweiß, kombiniert mit dem gepunkteten Designerpapier in Kirschblüte, dazu noch etwas Stempelfarbe in Schiefergrau.

Neben den hübschen Papier-Spitzendeckchen kamen noch die Stempelsets "Kleine ganz groß", "Ticket für Dich" und "Famose Fähnchen" zum Einsatz. Eine weiße Satinschleife und ein paar Straßsteinchen geben der Karte einen edlen Look.

Diese Karten-Art wirkt übrigens auch als Hochzeitskarte richtig gut.

Bis bald
Eure Marion

Freitag, 5. September 2014

Zipper-Karte im Männer-Layout

Männer stehen auf Technik, deshalb war eine der WOW-Effekt-Karten vom Workshop am vergangenen Samstag im Männer-Layout gestaltet.

Das raffinierte an dieser Karte ist der Zipper. Man(n) muss die Karte erst aufreißen, bevor man die netten Worte im Inneren lesen kann. Für einen Mann doch wie geschaffen, oder?


Der Zipper ist mit Hilfe der Perforations-Rollklinge für den Papierschneider entstanden (Hauptkatalog S. 217). Zur besseren optischen Darstellung haben wir ihn mit dem Jade-farbenen Motivklebeband aus dem Set "Retro-Spaß" genau hervorgehoben. Die Pfeile darauf geben noch dazu die Richtung an. Spätestens der Hinweis "Mach auf" sollte dem Empfänger der Karte den entscheidenden Hinweis geben, was damit zu tun ist.

Vom Farbschema her haben wir ein männliches Bermudablau mit Jade und Schiefergrau kombiniert. Der Kartenrohling ist aus cremeweißen Farbkarton. Zum Einsatz kamen dabei die Stempelsets "Gorgeous Grunge" und "Work of Art". Die Schnörkelschrift "Happy Birthday" stammt aus dem Set "Sassy Salutations" und der Kreis "Mach auf" aus der "Tafelrunde".

Bis bald
Eure Marion
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...