Marions Bastelstübchen -
Marion Ziske - unabhängige Stampin´Up! Demonstratorin - Schlesierstraße 21 - 61389 Schmitten -
marion.ziske@web.de - 0172 / 8244843

Donnerstag, 24. Juli 2014

Blog Hop Team Stamping Art - Eine Bausteinkarte zur Geburt

Herzlich Willkommen zu unserem Team Stamping Art Blog Hop!


Bestimmt kommst Du gerade von Erika und hast Dir ihre tolle Tüte aus Packpapier angesehen.

Ich zeige Dir heute eine Baustein-Karte zur Geburt, die ich mit dem tollen Stempelset "Kleine ganz groß" gestaltet habe.

Baustein-Karte heißt es deshalb, weil die Form der Karte aussieht, als hätte man Bausteine übereinander gestapelt. Eine Anleitung für eine ähnliche Karte mit 3x3 Bausteinen findet Ihr hier bei Dawn.
Da ich aber eine Baby-Karte machen wollte und dafür eben 4 Bausteine in einer Reihe brauche, habe ich selbst ausgetüftelt, wie ich aus einem DIN A4-Bogen Farbkarton in Kirschblüte die passende Form erhalte.


Die Bausteinoptik habe ich durch verschiedene Lagen von Stanzen erzeugt, so habe ich z. B. die Briefmarkenstanze, das 1" Quadrat und das geschwungene Mini-Etikett verwendet. Den Schriftzug BABY habe ich in Brombeermousse auf Farbkarton in Kirschblüte aufgestempelt und die Buchstaben einzeln mit der Papierschere ausgeschnitten und auf die Würfel geklebt. Die Arbeit, auch die Zwischenräume der Buchstaben auszuschneiden habe ich mir gespart, in dem ich hier einfach mit dem Kreidemarker den rosanen Farbkarton weiß gemalt habe.

Als besonderen Hingucker habe ich die kleinen Schühchen aus dem Stempelset ebenfalls in Brombeermousse auf Kirschblüte gestempelt, mit den Markern ein paar Schatten aufgemalt, die Schuhe einzeln ausgeschnitten und mit Crystal Effects überzogen. Zusammen mit einem Spitzenstanzteil und einer kleinen Schleife aus dem neuen Band in Brombeermousse habe ich sie dann mit Dimensionals auf die Kartenfront geklebt. Die Schrift "Süße Maus", die auch im Stempelset "Kleine ganz groß" dabei ist, habe ich daneben gestempelt.

Natürlich kann sich die Karte auch flach machen und so bequem in einen Umschlag gesteckt und verschickt werden. Auch mit einem kleinen Foto des neuen Erdenbürgers macht sich diese Karte als Geburtsanzeige sicher ganz toll.

Wenn Du auf besondere Kartenformen stehst, dann komm doch zu meinem Karten-Workshop mit WOW-Effekt am Samstag, 30. August 2014 um 14:00 h ins Bastelstübchen nach 61389 Schmitten. Mehr Infos dazu und zu weiteren Workshops findest Du rechts in der Leiste in der Rubrik "Termine".

Und nun schnell weitergehopst zu meiner Team-Kollegin Kerstin, die auch ein ganz tolles Projekt für Dich vorbereitet hat!

Bis bald
Eure Marion

Kommentare:

  1. Liebe Marion,
    da hast Du ganz, ganz toll getüftelt. Sieht auf alle Fälle klasse aus :-)
    Internetten Gruß
    Myriam

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Marion!
    Das sieht einfach nur schön aus! Hach!
    Liebe Grüße, °Dina°

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marion,
    Dein Kärtchen gefällt mir sehr gut, eine ganz tolle Karten-Art.
    Viele Grüße, isa

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Marion,

    genau so eine Karte wollte ich auch schon die ganze Zeit mal werkeln.
    Deine ist aber auch sehr schön geworden!
    Mal schauen, wann ich es mal schaffe...

    Viele liebe Grüße, Erika

    AntwortenLöschen
  5. Schöner Beitrag :)

    Du hast echt einen schönen Blog mit interessanten Themen. Würde mich sehr freuen wenn du mal bei mir vorbeischaust, vielleicht gewinne ich ja eine neue liebe Leserin dazu. :) Behalte deinen Blog ab jetzt im Auge.

    Liebe Grüße
    www.sophias-fashion.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...