Marions Bastelstübchen -
Marion Ziske - unabhängige Stampin´Up! Demonstratorin - Schlesierstraße 21 - 61389 Schmitten -
marion.ziske@web.de - 0172 / 8244843

Sonntag, 26. Juli 2015

Tutorial: Faux Wood-Technik mit Moosgummi

Wer heute am Sonntag Langeweile hat, kann ja gerne mal die Faux Wood-Technik ausprobieren - ein Schmankerl aus dem Stempeltechnik-Workshop vom vergangenen Samstag.

Dazu braucht Ihr ein Stück braunen Moosgummi, den Ihr mit dem Heißluftgerät für Embossing erhitzt und dann solange er noch schön warm ist, den Hintergrundstempel "Hardwood" darauf presst.

Die Holzstruktur des Stempels prägt sich in den Moosgummi ein, den Ihr nun mit der BigShot in die gewünschte Form bringen könnt. Sieht aus wie ein Stück Holz, ist aber gerade für den Postversand unschlagbar leicht.

Wir haben uns für eine Herzform entschieden und mit Hilfe eines weiß/rot karierten Bandes einen Anhänger im Stil "Alpenchic" mit falschem Holz-Herz kreiert:




Übrigens lassen sich alle Anhänger, die wir im Technik-Workshop in Runde 1 und Runde 2 gefertigt haben, mit wenigen Handgriffen zu wunderschönen Grußkarten umfunktionieren:




Und, auch Lust auf einen Workshop im Bastelstübchen bekommen?

Die nächste Gelegenheit kreativen Input mit jeder Menge Spaß zu verbinden gibt es am Samstag, 29. August 2015 um 14:00 Uhr, wenn wir uns mit den drei verschiedenen Stanz- und Falzbrettern von Stampin´Up! beschäftigen.

Weitere Infos zum Workshop-Programm findet Ihr rechts in der Leiste in der Rubrik "Termine".

Ich würde mich riesig freuen, Euch (wieder) im Bastelstübchen begrüßen zu können.

Bis bald
Eure Marion


Built for Free Using: My Stampin Blog

1 Kommentar:

  1. Hallo Marion,
    ein super Tip mit dem Moosgummi...
    Werde ich auch mal ausprobieren!
    Danke!
    Schönen Sonntag und liebe Grüße Ruth

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...