Marions Bastelstübchen -
Marion Ziske - unabhängige Stampin´Up! Demonstratorin - Schlesierstraße 21 - 61389 Schmitten -
marion.ziske@web.de - 0172 / 8244843

Dienstag, 7. Februar 2012

Schoko-Boxen mit "Perfect Postage"

Neulich habe ich im Netz bei Nicola diese tolle Anleitung für kleine Schoko-Boxen gefunden und musste sie gleich nacharbeiten:


Das tolle gemusterte Designerpapier, das es in jeder Stampin´Up-Farbe gibt, lässt sich für die Fächer im Inneren ganz einfach verarbeiten.


Die Motive für die Vorderseite habe ich mit dem Stempelset "Perfect Postage" gefertigt. Mit den Stampin´Write Markern und einem kleinen Rest Designerpapier entstehen diese süßen kleinen Motive ganz einfach und doch mit dem gewissen "Wow"-Effekt.


Da Schokolade und Box praktisch quadratisch sind, habe ich mich für meine Motive für ein rundes Label entschieden und die Stanze "Wellenkreis" gewählt. Natürlich könnte ich die kleinen Motive auch ganz fix mit der dazu passenden "Briefmarken-Stanze" ausstanzen.

Bis bald
Eure Marion

Kommentare:

  1. Ich bin ja zur Zufall auf deinem Blog gelandet, aber nochmals mein Kompliment. Du machst wirklich außerordentlich schöne Dinge.

    LG Silvia

    AntwortenLöschen
  2. Uii Marion,

    deine Schokoboxen sehen super klasse aus und gefallen mir sehr gut.

    Ganz lieben Gruß aus der Ferne
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Wow, deine Schokiverpackungen sind spitze geworden, traumhaft.
    Liebe Grüße Michaela

    AntwortenLöschen
  4. Die sind ja toll! Danke für den Tipp!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach wie schnucklig, die sind super geworden :o)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...