Marions Bastelstübchen -
Marion Ziske - unabhängige Stampin´Up! Demonstratorin - Schlesierstraße 21 - 61389 Schmitten -
marion.ziske@web.de - 0172 / 8244843

Mittwoch, 2. November 2016

Teamtreffen in Marions Bastelstübchen


Letzten Sonntag hat sich das "Team Bastelstübchen" fast komplett zum Teamtreffen bei mir Zuhause eingefunden.

In unserem Team geht es noch richtig familiär und persönlich zu. Das Beisammensein und der Austausch stehen im Mittelpunkt und dem frönen wir immer ganz ausgiebig bei lecker Kuchen und Kaffee/Tee.

Natürlich gibt es auch "Geschäftliches" zu besprechen, besondere Leistungen werden gewürdigt  und die Produktschulung kommt auch nicht zu kurz - sprich: wir basteln was das Zeug hält!

Ein ganz wichtiger Punkt jedes Treffens von Stampin´Up! Demonstratoren ist übrigens das "Swappen". Eine tolle Tradition bei der kleine Basteleien und somit jede Menge neue Ideen ausgetauscht werden.

Mein Swap war diesmal eine kleine Strohhalmbox, die ich mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenkschachteln aus dem wunderschönen Designerpapier vom Block "Gemütliche Weihnachten" gefertigt habe.





Als Dekoration habe ich kleine Weihnachtsmützen aus Farbkarton in Glanzweiß und Chili mit der Handstanze ausgestanzt und diese mit einem Dimensional auf den Boxen befestigt. Ein zarter Tannenzweig mit den Thinlits Formen "Tannen und Zapfen" rundet das Bild zusammen mit dem Spruchband ab.

Die "Überraschung!" stammt aus dem vielseitigen Stempelset "Drauf und dran", das ich sehr gerne verwende, weil es bis auf wenige Ausnahmen auch unter dem Jahr prima zur Gestaltung von kleinen Geschenken verwendet werden kann.

Oben rechts im Bild seht Ihr, was ich für meine lieben Team-Mitglieder in den kleinen Boxen verpackt habe: Ein kleiner Stempel-Charm mit einem winzigen Schrumpffolien-Anhänger auf dem steht "Love is in the Details". Dieses wunderschönen Spruch findet Ihr im Stempelset "Better than E-Mail".

Habt Ihr nicht auch Lust, zu unserer wundervollen Familie dazu zu gehören? Stampin´Up!-Artikel 25% günstiger einkaufen, jede Menge bastel- und stempelverrückte Leute kennenlernen, die neuen Kataloge schon einen Monat früher bekommen ... das sind nur 3 der tausend Gründe, warum es sich lohnt, den Schritt zu wagen!

Schreib mir einfach an marion.ziske@web.de

Bis bald
Eure Marion

Dieses Zubehör habe ich für die kleinen Strohhalmboxen verwendet:

Kommentare:

  1. Toll!War sicher ein schönes Treffen,..kann mich so reinfühlen,...wie Ihr sicher alles ein bisschen hessisch babbelt und eine tolle Ziet hattet!Für Deine schönen Boxen reichte da ein Blatt von dem Block?Hast Du vlt.noch die Anleitung dazu ?
    GLG MSBine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bine,

      ja, ein Blatt DP vom Block (6x6 Inch) reicht für eine kleine Strohhalmbox (Größe S auf dem Falzbrett für Geschenkschachteln) aus.
      Da diese Box derzeit noch eines meiner Workhsop-Projekte ist, hoffe ich auf Dein Verständnis dafür, dass ich die Anleitung (noch) nicht öffentlich auf meinen Blog stellen kann.

      Beste Grüße
      Marion

      Löschen
  2. Liebe Marion,herzlichen Dank für Deine Antwort!Habe doch vollstes Verständnis!Ich schaue einfach immer wieder vorbei!GLG MSBine

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...