Marions Bastelstübchen -
Marion Ziske - unabhängige Stampin´Up! Demonstratorin - Schlesierstraße 21 - 61389 Schmitten -
marion.ziske@web.de - 0172 / 8244843

Samstag, 7. Januar 2012

Katzen-Beschäftigungs-Therapie

Meine beiden Stubentiger wollen ja ständig beschäftigt sein und gerade im Winter, wenn man im Garten nur nasse Füße bekommt und deshalb lieber in der warmen Stube bleibt, wird es ihnen schnell mal langweilig, was sie dann zumeist lautstark bekunden.

Deshalb hier unsere neueste Beschäftigungs-Therapie:

Bei mir im Büro werden sehr viele Briefe verschickt und dabei fallen Unmengen an Schutzstreifen von Selbstklebe-Briefumschlägen an, die einfach in den Müll wandern. Dabei rascheln die doch so schön, wenn man darin wühlt! Ich habe einfach mal bei der letzten Mailing-Aktion einen Karton damit gefüllt und meinen Miezen mit nach Hause gebracht. Und siehe da: Begeisterung!

Seit dem werden die Leckerlies nicht mehr einfach so kredenzt, sondern in besagten Karton geworfen und schon sind die Miezen für einige Zeit beschäftigt.




Wie heißt es schon in der Werbung? "Mit der Verpackung spielen ..... unbezahlbar!" ;-)

Bis bald
Eure Marion

1 Kommentar:

  1. Tolle Idee! Das wäre auch was für DON, nur müsste der Karton sehr viel größer sein. Er hat ganz neidisch auf das Foto geblickt.
    Liebe Grüße
    Franzi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...