Marions Bastelstübchen -
Marion Ziske - unabhängige Stampin´Up! Demonstratorin - Schlesierstraße 21 - 61389 Schmitten -
marion.ziske@web.de - 0172 / 8244843

Sonntag, 13. Februar 2011

Wenn Gäste zum Essen kommen ...

... dann stelle ich immer gerne einen kleinen Willkommensgruß auf den Tellern bereit. Diesmal habe ich passend zu meiner Frühlings-Flattermann-Tischdecke kleine Schenklis in Kürbisgelb und Osterglocke vorbereitet.



Um eine "goldene Kugel" zu verpacken, braucht man nur einen Streifen Farbkarton auf die Maße 16cm x 3,4cm zuschneiden (ich habe für diese Version Kürbisgelb genommen). Die Enden des Streifens werden dann abgeschrägt oder mit der großen Anhänger-Stanze von Stampin´Up abgezwickt. Dann mit dem Geo-Dreieck die Mitte ausmessen und links und rechts von der Mittelachse bei 2cm falzen. Fertig ist das Grundgerüst.

Zum Verzieren habe ich mit der kleinen Anhänger-Stanze ein farblich helleres Teil (hier Osterglocke) ausgestanzt, die kleinen Schmetterlinge aus dem Sale-A-Bration Gratis-Set "Sweet Summer" aufgestempelt und das Ganze auf den dunkleren Farbkartonstreifen aufgeklebt. Dann habe ich ebenfalls mit der gleichen Stempelfarbe den wunderschönen Schmetterling aus dem Gratis-Set "Glück" gestempelt und mit einem kleinen weißen Rand ausgeschnitten. Den Schmetterling noch schön in Form biegen und aufkleben.

Die Schrift stammt aus dem Stempelset "Fürs Baby" und passt auch wunderbar als Begrüßung für liebe Gäste. Ich habe die Schrift auf flüsterweißen Farbkarton aufgestempelt, mit der Stanze "Wortfenster" ausgestanzt und mit einem halben Dimensional im unteren Bereich des Schenklis aufgeklebt, so dass der Rand noch neckisch übersteht.

Zuletzt wird das goldene Kügelchen mit einem Mini-Klebepunkt eingesetzt, Löcher oben in den Kartonstreifen gestanzt und das Ganze mit einem Deko-Bändchen zugebunden.



Die Dinger sind superschnell gemacht und lassen sich prima an jede beliebige Tischdeko anpassen. Außerdem könnte man auch die Namen der Gäste auf die Schildchen schreiben und die Schenklis gleichzeitig als Tischkarten verwenden.

Bis bald
Eure Marion

Kommentare:

  1. Hallo Marion!
    Da möchte ich auch Gast sein!!!!!
    Gruß
    Franzi

    AntwortenLöschen
  2. Oh, wie schön diese Idee mal wieder ist. Klein, fein und wirkungsvoll.
    Sehr schön

    Leeve Jrööß
    Schnulli

    AntwortenLöschen
  3. tolle Deko..viel Spaß heute
    LG MSBine

    AntwortenLöschen
  4. Eine schöne Idee und die Farben sind auch klasse

    lG Petra

    AntwortenLöschen
  5. Eine ganz süße Tischdeko oder ein ganz süßes Mitbringsel! Der Schmetterling gibt den letzten Touch!

    liebe Grüße Regina

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...