Marions Bastelstübchen -
Marion Ziske - unabhängige Stampin´Up! Demonstratorin - Schlesierstraße 21 - 61389 Schmitten -
marion.ziske@web.de - 0172 / 8244843

Freitag, 17. September 2010

Kleine Süßigkeitenverpackungen

Bald ist Halloween und außerdem braucht man immer mal eine kleine Kleinigkeit um jemanden eine Freude zu machen. Deshalb habe ich diese kleinen Süßigkeitenverpackungen kreiert:



Beide Verpackungen sind ausschließlich mit Produkten von Stampin´Up hergestellt. Jede Verpackung besteht nur aus einem Streifen Cardstock, der entsprechend gefaltet wird.

Bei der linken Variante habe ich einen Streifen in Packpapierbraun genommen, an dem ich an einem Ende mit der Ösenumrandung einen schönen Abschluss und am anderen Ende mit der Stanze "Word Window" einen Einschub für die Süßigkeit gestanzt habe. Die Manschette und das Label sind mit den tollen Stempeln aus dem Set "Zeitlos" in Himbeerrot auf Packpapierbraun gestempelt und das Label zusätzlich mit der Stanze "gewelltes Quadrat" ausgestanzt. Die Wellenkante des Quadrates habe ich mit dem Papier-Loch-Werkzeug gelöchert. Auf das Label habe ich ein kleines Blümchen vom Set "Zeitlos" ausgeschnitten und aufgeklebt. Das gibt einen tollen 3-D-Effekt. Zusätzlich habe ich mittig noch eine weiße Halbperle aufgebracht und ein kleines Stückchen himbeerrotes Geschenkband angeklebt. Den besonderen Pep gibt das kleine Etikett mit der Aufschrift "Für dich", das ich mit der Stanze "Schmuckanhänger" ausgestanzt habe. Zum Öffnen muss man nur die Papiermanschette wegschieben.

Innen habe ich ebenfalls mit dem Stempelset "Zeitlos" gearbeitet, lediglich das "Dankeschön" stammt aus dem Set "Fröhliche Feiertage" in dem es wirklich für jeden Anlass und jede Gelegenheit den passenden Spruch gibt. Gefüllt habe ich diese Süßigkeitenverpackung mit einer kleinen Tüte Mini-Gummibärchen, die in den ausgestanzten Schlitz geschoben wird.



Die zweite Version ist passend für Halloween gestaltet. Hierfür habe ich einen Streifen Cardstock in Graublau gewählt und an der einen Seite wieder den Einschub für die Süßigkeit mit der Stanze "Word Window" gestanzt und das andere Ende mit der Stanze "Wellenkante" bearbeitet. Dann habe ich auf die Front der Verpackung mit einem Wassertankpinsel und dem anthrazitgrauen Stempelkissen Linien aufgemalt, um Mauerwerk darzustellen. Anschließend habe ich mit der Anhänger-Stanze ein Fenster aus meiner Mauer ausgestanzt und dieses Fenster mit kürbisgelbem Cardstock und Dimensionals hinterklebt, um Raumtiefe zu erhalten. Mit der "Vogelstanze" habe ich dann nur einen Flügel aus flüsterweißem Cardstock ausgestanzt, dem Flügel zwei große schwarze Augen aufgemalt und Voilá ... hatte ich einen Geist! Die Fledermaus ist ebenfalls mit einer Stanze von Stampin´Up entstanden und zwar aus einem diagonal halbierten "gewellten Quadrat" das ich für das Köpfchen seitlich eingeschnitten habe und anschließend die entstandenen Ecken zu Öhrchen geknickt habe. Noch Augen aufgemalt und mit einem Dimensional vors Fenster geklebt und schon haben wir ein Gruselschloss.

Ist es nicht toll, wie man mit ein bischen Phantasie die einfachsten gestanzten Grundformen in tolle Embellishments verwandeln kann?

Innen kann man dann auf dem kürbisgelben Cardstock noch eine persönliche Nachricht aufbringen. Der Schriftzug "Happy Halloween" ist wieder aus dem vielseitigen Stempelset "Fröhliche Feiertage". In diesem Fall habe ich die Verpackung mit der Miniversion der quadratischen Schokolade gefüllt. Verschlossen habe ich diese Variante der Süßigkeitenverpackung mit dem SU-Klebestift, der, wenn man ihn vor dem Zusammendrücken der Papierlagen trocknen lässt, wieder ablösbar ist. Clever, gelle?



Diese Verpackung lässt sich prima als kleines Dankeschön einsetzen oder auch einfach nur mal so verschenken.

PS.: Die Stanze "gewelltes Quadrat" mit der man die süßen Fledermäuse fertigen kann, ist jetzt übrigens um 50% billiger, wie viele andere Produkte auch! Aber Ihr müsst schnell sein, denn "was weg ist, ist weg!". Am besten Ihr schreibt mir heute noch Eure Bestellung per Mail an marion.ziske@web.de.

Bis bald
Eure Marion

Kommentare:

  1. Hallo Marion,
    deine Verpackungen sind genial geworden, traumhaft.
    GLG Michi

    AntwortenLöschen
  2. das sind ja Mini-Verpackung, wow! Die Halloween-Verpackung hast du ganz wunderbar gestaltet!

    Liebe Grüße Regina

    AntwortenLöschen
  3. Die Verpackungen sind klasse geworden... Da kannst du bei "Trick or treat!" auf jeden Fall punkten.

    Viele liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...