Marions Bastelstübchen -
Marion Ziske - unabhängige Stampin´Up! Demonstratorin - Schlesierstraße 21 - 61389 Schmitten -
marion.ziske@web.de - 0172 / 8244843

Dienstag, 28. März 2017

Strohhalmbox mit lecker Eis!


Bei dem herrlichen Wetter, das uns derzeit verwöhnt, kann man ruhig schon das erste Eis der Saison zu sich nehmen.

Alternativ könnt Ihr Euch zur Abkühlung auch ein Eis basteln - nämlich mit der zuckersüßen Produktreihe "Genussmomente" von Stampin´Up!

Als Dankeschön für meine fleißigen Sammelbesteller habe ich diese kleinen Strohhalmboxen in Größe S auf meinem Falzbrett für Geschenkschachteln gewerkelt und sie mit einem süßen Softeis verziert:




Zum Anbeißen, oder?

Für die Schachtel habe ich ein Stück Designerpapier "Genussmomente" in der Größe 6 x 6 Inch verwendet. Dazu wird der große 12 x 12 Inch-Bogen geviertelt und so können 4 Strohhalmboxen (oder normale Geschenkschachteln) auf dem Falzbrett entstehen.

Falls Ihr die Anleitung für die Strohhalmboxen noch nicht habt, schaut mal links in die Leiste!

Auf die Boxenfront habe ich einen gewellten Kreis in Aquamarin aufgeklebt. Darauf wurde dann das mit dem Produktpakte "Eis, Eis, Baby" gestempelte und ausgestanzte Softeis in Pfirsich pur und Savanne mit Dimensionals aufgeklebt.

Das Karomuster in der Eiswaffel entsteht beim Stanzen mit der BigShot ganz von alleine. Ich habe lediglich zur Vertiefung noch mit einem Schwämmchen und Tinte in Wildleder darüber gewischt.

Auf mein Eis habe ich mit dem Präzisionskleber noch ein paar Pailletten aus den Accessoires "Zuckerstreusel" geklebt.

Der in Melonensorbet gestempelte Spruch stammt ebenfalls von einem Stempel aus dem Set "Eis, Eis, Baby". Allerdings ist der Spruch im Original etwas länger, aber ich habe mit meinem Marker nur die Worte "Etwas Süsses" angemalt und diese nach dem Abstempeln mit der Handstanze "Klassisches Etikett" ausgestanzt.


Die verwendeten Farben hat mir übrigens das Designerpapier vorgegeben. Einfach auf der Packung lesen, welche Farben im Designerpapier verdruckt wurden und schon trefft Ihr immer den richtigen Farbton. Das hilft auch, wenn man mal für eine Karte die richte Farb-Kombination sucht. Ein hübsches Designerpapier aussuchen, Farben nachlesen und schon kann es los gehen!


Übrigens: Am Donnerstag rollt unser großer Oster-BlogHop!
18 Demonstratoren aus dem großen Team "Stamping Art" nehmen teil und überschütten Euch mit Inspirationen rund ums Osterfest.

Schaut also unbedingt am Donnerstag wieder rein!

Bis bald
Eure Marion


Produktpaket Genussmomente
Eis, Eis, Baby
Coole Kreationen
Accessoires Zuckerstreusel
Designerpapier Genussmomente
Stanz- und Falzbrett für Geschenkschachteln
Klassisches Etikett
Lagenweise Kreise

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...