Marions Bastelstübchen -
Marion Ziske - unabhängige Stampin´Up! Demonstratorin - Schlesierstraße 21 - 61389 Schmitten -
marion.ziske@web.de - 0172 / 8244843

Mittwoch, 27. Juli 2016

Selbstgemachte Marmelade


Jetzt wird ja allenorts wieder fleißig das selbst geerntete Obst zu Marmelade eingekocht. Sogar ich habe mich in diesem Jahr mal an dieses Thema heran getraut und bin mit dem Ergebnis überraschender Weise doch sehr zufrieden.  ;-)

So liebevoll Eingekochtes braucht natürlich auch eine schöne Verpackung. Also warum nicht mal ein paar passende Stempelchen hervor holen und ein Marmeladenglas verzieren?

Hier eine Anregung aus meinem Bastelstübchen:




Das Stempelset "Glasklare Grüße" bietet eine hübsche Auswahl an Schraub- und Einmachgläsern nebst niedlicher Verzierungen und den passenden Sprüchen. Mit den dazu gehörigen Framelits "Einweckgläser für alle Fälle" lassen sich die einzelnen Komponenten spielend leicht ausstanzen.

Das Etikett selbst ist ebenfalls mit der BigShot und dem Framelits-Set "Anhänger und Etiketten" im Kurbelumdrehen in vielen verschiedenen Größe gemacht.

Für meine Marmeladenglas-Verzierung habe ich übrigens die Farbe Zarte Pflaume gewählt.

Nun warten 6 leckere Gläser Johannis-Stachelbeer-Marmelade darauf, aufgehübscht zu werden.
Ich bin dann mal weg!

Bis bald
Eure Marion


Für mein Marmeladenglas habe ich diese Hilfsmittel verwendet:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...