Marions Bastelstübchen -
Marion Ziske - unabhängige Stampin´Up! Demonstratorin - Schlesierstraße 21 - 61389 Schmitten -
marion.ziske@web.de - 0172 / 8244843

Dienstag, 5. Juli 2016

Für Himmelsstürmer - Kullerkarten leicht gemacht!


Mögt Ihr auch Karten, die irgendwas besonderes können?
Kullerkarten zum Beispiel?

Da kann ich Euch ein ganz tolles Sparpaket aus dem neuen Stampin´Up! Katalog empfehlen:
Die "Himmelsstürmer" von Seite 91.

Kein umständliches Hantieren mit dem Skalpell mehr oder krumme Ansätze mit der Schlitzstanze. Einfach nur Framelit auflegen und es paßt!

Zur Wahl stehen ein Kreis oder eine sanft gebogene Fahrrinne.

Für meine Kullerkarte "Greif nach den Sternen" habe ich eine Inspiration aus unserer Demonstratoren-Zeitschrift "Stampin´ Success" aufgegriffen.




Der Hintergrund ist ganz einfach mit dem genialen Seidenglanz-Papier und dem Aqua Painter entstanden. Mit einem Tröpfchen Nachfülltinte kann man so einen wunderschönen Aquarell-Look erschaffen.

Auch der Stern und die Weltkugel sind mit dem Aqua Painter ausgemalt.

Alles, was Ihr auf der Karte an Stempelabdrücken und Formen seht ist im Sparpaket "Himmelsstürmer" enthalten.

Die Kuller-Mechanik besteht lediglich aus zwei kleinen Metallscheiben, die mit einem Dimensional zusammen geklebt werden. Darauf kommt das Kuller-Objekt und schon kann es los gehen!

Diese Karte ist ein richtig tolles Projekt für eine Stempel-Party, egal ob Anfänger oder Fortgeschritten!

Hast Du Lust?
Lade Deine Freundinnen ein und verbringt ein paar lustige Stunden in meinem Bastelstübchen.
Für Terminabsprachen: marion.ziske@web.de

Eine weitere Himmelstürmer-Karte gibt es demnächst zu sehen!

Bis bald
Eure Marion


Um nach den Sternen zu greifen benötigst Du diese Produkte von Stampin´Up!:

1 Kommentar:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...