Marions Bastelstübchen -
Marion Ziske - unabhängige Stampin´Up! Demonstratorin - Schlesierstraße 21 - 61389 Schmitten -
marion.ziske@web.de - 0172 / 8244843

Samstag, 21. Mai 2016

Eine Bootsfahrt, die ist lustig ...

Mit den vielen kleinen Einzelteilen aus dem neuen Stempelset "Swirly Bird" kann man u. a. auch ein kleines Schiffchen zusammen bauen.

Hier in diesem Beispiel habe ich damit eine moderne Kommunionskarte für einen Jungen gewerkelt:




Die Wellen sind mit einer der Thinlits Formen aus dem passenden Set "Wunderbar verwickelt" gestanzt.

Die Grundfarbe für die Karte ist Himmelblau. Das Schiff ist in der neuen InColor 2016-2018 Jeansblau gestempelt.

Auch hier kommt wieder die Two-Step-Stamping Technik zum Einsatz. Man glaubt es handelt sich bei dem Schiffchen um zwei verschiedene Stempelkissen, aber in Wirklichkeit ist es ein und dasselbe, nämlich besagtes Jeansblau.

Die Sonne in Osterglocke ist der kleinste Swirl aus dem Set und setzt den farblichen Kontrapunkt.

Als nächstes zeige ich Euch eine Geburtstagskarte, die mit dem gleichen Stempelset entstanden ist.
Schaut also unbedingt wieder vorbei!


Bis bald
Eure Marion

1 Kommentar:

  1. Wundervoll und sehr sehr stimmig...
    Love it!
    Herzliche Grüße Ruth

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...