Marions Bastelstübchen -
Marion Ziske - unabhängige Stampin´Up! Demonstratorin - Schlesierstraße 21 - 61389 Schmitten -
marion.ziske@web.de - 0172 / 8244843

Mittwoch, 25. Mai 2016

Ein kleines Vögelchen hat gezwitschert

Hurra, du bist da!

Um einen neuen Erdenbürger zu begrüßen, habe ich mit dem Stempelset "Swirly Bird" ein kleines Willkommens-Kärtchen in Minzmakrone kreiert:




Mit dem kleinen Blümchen habe ich zunächst den Kartenhintergrund verziert und darauf ein ausgestanztes Etikett geklebt, auf dem das niedliche Vögelchen stolz sein frisches Gelege präsentiert. 

Zwischen Etikett und Hintergrund ist noch ein ausgestanzter Swirl, der mit den Thinlits Formen "Wunderbar verwickelt" aus Farbkarton in Minzmakrone ausgestanzt wurde.

Der Spruch stammt wieder aus dem Set "Wunderbare Worte".

Außer Minzmakrone habe ich für diese kleine Karte noch Pfirsich pur und Taupe verwendet.

Das war meine kleine Exkursion ins Reich des "Swirly Bird" aus dem neuen Stampin´Up! Hauptkatalog und als nächstes zeige ich Euch, was meine Gäste im Bastelstübchen am vergangenen Samstag im Workshop "Grußkarten mit Pfiff" erwartet hat.

Bis bald
Eure Marion

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...