Marions Bastelstübchen -
Marion Ziske - unabhängige Stampin´Up! Demonstratorin - Schlesierstraße 21 - 61389 Schmitten -
marion.ziske@web.de - 0172 / 8244843

Dienstag, 2. Februar 2016

Sag´s mit Rosen!

Unser erstes Projekt im Frühlings-Workshop war ein Herz-Windlicht aus Pergamentpapier.

Mit dem hübschen Rosenzauber-Dekor ist dieses Windlicht ein ideales Geschenk zur Hochzeit, zum Geburtstag oder aber auch für einen lieben Menschen zu Valentin.




Die gestempelte Rose aus dem Set "Rosenzauber" haben wir mit weißem Pulver embossed. Als Verzierung dient eine filigrane Rose aus dem neuen Glitzerpapier in Kirschblüte, die wir mit den Thinlits Formen "Rosengarten" und der BigShot ausgestanzt haben. Ein tuffiges Schleifchen dazu und schon ist das herzige Geschenk einsatzbereit.

Morgen gibt´s erst mal die Wochenangebote und danach geht es dann mit dem nächsten Workshop-Projekt weiter.

Bis bald
Eure Marion


Kommentare:

  1. Superschöne Idee, die Rose auf einem Windlicht zu embossen. Danke für's Teilen.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  2. WOW das Windelicht ist wunderschöööööön.
    LG, Marita

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...