Marions Bastelstübchen -
Marion Ziske - unabhängige Stampin´Up! Demonstratorin - Schlesierstraße 21 - 61389 Schmitten -
marion.ziske@web.de - 0172 / 8244843

Montag, 28. September 2015

Für Euch entdeckt: Vogelhäuschen aus "Zierschachtel für Andenken"

Auf meinen ausgedehnten Recherchen nach neuen Bastelideen im Internet bin ich auf eine Anleitung für zuckersüße kleine Vogelhäuschen mit den Thinlits "Zierschachtel für Andenken" bei Jessica von "Meine kunterbunte Stempelwelt" gestoßen.

Ich habe die Anleitung für Euch ausprobiert.
Super!! Note 1 mit * für Jessica!

Im ersten Moment kam mir die Abmesserei etwas kompliziert vor, aber ich muss sagen, Jessica hat alle Schritte so toll und genau erklärt, dass es doch ganz einfach von der Hand geht. Und hat man erst mal ein Stanzteil als Schablone gefertigt, kann man damit ganz schnell die weiteren Teile anzeichnen.




Mein Dach für die Häuschen habe ich etwas variiert: Statt des braunen Farbkartons und des Stempels, habe ich den extrastarken weißen Karton verwendet und diesen mit einem Embossingfolder bearbeitet. Ich habe die Farben Aquamarin, Taupe und Melonensorbet verwendet.

Man kann prima ein kleines Geschenk in die Häuschen füllen oder einen Geldschein damit verschenken. Eine kleine Süßigkeit passt auch hinein. Oder man hängt die Häuschen einfach als Dekoration ans Fenster oder einen geschmückten Zweig. Auch kann ich sie mir sehr gut als Gastgeschenke für eine Feier vorstellen, evtl. noch mit dem Namen des Gastes versehen. Jetzt zur Weihnachtszeit könnte man die Vogelhäuschen auch kurzerhand in ein Lebkuchenhaus umfunktionieren.

Ihr seht, es gibt mal wieder ganz viele Möglichkeiten zur Umsetzung. Also schnell an den Basteltisch und ausprobieren!

Liebe Jessica, vielen Dank, dass Du diese geniale Bastelidee mit uns teilst!

Bis bald
Eure Marion

Sonntag, 27. September 2015

Neues in der Ausverkaufsecke

Ich bin aus dem Urlaub zurück und so findet heute endlich mal wieder eine portogünstige Sammelbestellung im Bastelstübchen statt. Wenn Du teilnehmen möchtest, schicke mir einfach eine Mail mit Artikelnummer und Bezeichnung Deiner Wünsche an marion.ziske@web.de

Die Wochenangebote finde ich diesmal echt stark!



Aber auch die Ausverkaufsecke wurde mit neuen interessanten Produkten erweitert:

Bis bald Eure Marion

Freitag, 25. September 2015

Montag, 21. September 2015

Klappdeckelbox XL mit Schmetterling

Nach dem gleichen Prinzip wie meine Grußkarten-Geschenkschachtel aus dem vorherigen Post habe ich auch diese große Klappdeckelbox mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten gebastelt.




Wie bei der flachen Schachtel werden auch hier die beiden Teile jeweils bei L und an der Horizontallinie gefalzt. Allerdings war der Zuschnitt der beiden Farbkartons diesmal 20cm x 19cm, was die Höhe erheblich vergrößert. Die Quadrate für Deckel und Boden bleiben bei 9,2cm.

Zum Verzieren habe ich das wunderschöne gepunktete Designerpapier in Minzmakrone verwendet und es vor dem Aufkleben mit den Silhouetten aus dem Set "Garden in Bloom" in Taupe bestempelt.

Die Front der Schachtel hat noch einen filigranen gestanzten Schmetterling mit etwas Bling abbekommen.

Der Deckel wird mit dem zarten Pünktchen-Spitzenband verschlossen und braucht durch die große Schleife keine weitere Verzierung.

Habt Ihr auch schon Boxen mit dem Tüten-Falzbrett kreiert?
Ich freue mich über Fotos von Euren Werken!

Bis bald
Eure Marion

Donnerstag, 17. September 2015

Blog Hop Team "Stamping Art": Ein herbstliches Grußkartenset in der Geschenkschachtel

Herzlich Willkommen zum Blog Hop des Teams Stamping Art!


Heute präsentieren wir Euch jede Menge Projekt-Ideen zum neuen 
Herbst/Winter-Katalog von Stampin´Up!

Du kommst sicher gerade von Olivia und hast Dir ihr tolles Projekt angesehen.

Ich habe für Euch ein herbstliches Grußkartenset in einer passenden Geschenkverpackung vorbereitet.




Die Grußkarten haben das Format 8,5cm x 8,5cm. Dafür benötigst Du einen Streifen Farbkarton in den Maßen 8,5cm x 17cm. Dieser wird in der Hälfte gefaltet und so entsteht eine quadratische Klappkarte.

Die Motivkachel hat die Größe 7,5cm x 7,5cm und ist somit ideal für die kleinen Landschaften im Stempelset "Fröhliche Stunden". Für mein Kartenset habe ich ausschließlich dieses Stempelset verwendet und lediglich noch einen Pergamentpapier-Geist für die Halloween-Karte hinzugefügt, den ich mit dem Flügel der "Vogelstanze" gemacht habe.

Die kleinen Landschaften habe ich mit StanzOn in Schwarz aufgesempelt und mit dem Wassertankpinsel und meinen Stempelkissen coloriert. Die verwendeten Farben sind Olivgrün, Ockerbraun, Terrakotta und Kürbisgelb, alles wunderbar herbstliche Farben, dazu für den Himmel und die Schneeflocken in der Winterszene noch etwas Himmelblau. Die Halloween-Karte ist schön düster in Schwarz, Taupe und Grautönen gehalten.

Auf der Winter-Karte darf natürlich Glitzer nicht fehlen und es kam auch eine kleine silberne Schneeflocke zum Einsatz, die es als Framelit im Zubehör der neuen Pillow-Box gibt.

Die passenden Umschläge habe ich mit dem Envelope Punch Board gefalzt. Ihr benötigt dafür ein Papier in der Größe 14,7cm x 14,7cm und müsst Eure Umschläge im EPB bei 7,4cm falzen und stanzen. Ich habe dazu das Umschlagpapier in Ockerbraun und Taupe genommen, einen winterlichen Umschlag aus Pergamentpapier gefaltet und noch einen aus dem schönen Designerpapier mit Schrift in Ockerbraun.




Die Schachtel zum stilvollen Verschenken des Grußkarten-Sets habe ich aus Ockerbraunem Farbkarton mit Hilfe des Stanz- und Falzbretts für Geschenktüten gefertigt. 

Ihr braucht dazu zwei Stücke Farbkarton in der Größe 20cm x 12cm. Diese Streifen werden im Tütenfalzbrett an der Horizontal-Linie und an der Linie L gefalzt und gestanzt. Dann den eben entstandenen L-Falz weiterschieben bis zur Startlinie und wieder horizontal und bei L falzen und stanzen. Danach den Streifen umdrehen und auch von der anderen Seite die Horizontal-Linie falzen und stanzen. Der Überstand an der rechten Seite dient als Klebelasche.

Ihr erhaltet auf diese Weise zwei Schachtelteile (siehe Foto), die Ihr an den Klebelaschen aneinander kleben müsst.

Da Boden und Deckel der Schachtel nach dem Übereinanderschlagen der Laschen noch ein kleines Loch in der Mitte offen lassen, benötigt Ihr noch zwei Farbkarton-Quadrate der Größe 9,2cm x 9,2cm. Der Boden wird einfach unten angeklebt. Für den Deckel habe ich das zweite Quadrat zuerst mit dem Ziegel-Prägefolder durch die BigShot gekurbelt und dann an einer der oberen Laschen angeklebt und so einen Klappdeckel erhalten (siehe Foto).




Zur Verzierung der Seiten meiner Box habe ich einen Streifen aus Flüsterweißem Farbkarton in der Breite 4cm zurecht geschnitten und mit den wunderschönen Blättern aus dem Stempelset "Vintage leafs" in Olivgrün, Ockerbraun und Terrakotta bestempelt und rings herum geklebt.

Verschlossen wird meine Geschenkschachtel mit einer Banderole aus Juteband, um die ich noch ein schmales Band in Espresso gebunden habe. Darauf habe ich mit der Heißklebepistole Blätter befestigt, die zuerst Ton in Ton gestempelt und dann mit den Framelits "Laub" mit dem BigShot ausgestanzt wurden. Das weiße Blatt habe ich vor der Montage noch mit Stempeltinte in Espresso und einem Stempel aus dem Set "Grußelemente" bestempelt. Ein kleines Schleifchen aus Leinenfaden rundet die Sache ab.

Wenn Ihr dieses wunderschön herbstliche Mitbringsel nachbasteln möchtet, findet Ihr ganz unten die Liste der verwendeten Produkte. Darunter findet Ihr auch einen Download-Link, mit dem Ihr Euch ein PDF der Produktliste ziehen könnt.

Ich hoffe, mein Karten-Geschenkset hat Euch gefallen und nun solltet Ihr auch gleich weiterhopsen zu meiner Team-Kollegin Kerstin, die ebenfalls ein ganz tolles Projekt für Euch vorbereitet hat. 

Viel Spaß noch wünscht Euch

Eure Marion

Dienstag, 15. September 2015

unbeschwert wie ein Luftballon

Meinen Sammelbestellern habe ich neulich diese schmalen Tütchen mit zwei fruchtig-frischen Eisteebeutelchen mit in die Warentüte gepackt.




Dafür habe ich eine Geschenktüte "Schnelle Überraschung Punktmuster" der Länge nach halbiert und an die offene Seite einen Streifen Designerpapier vom Block "Einfach tierisch" angesetzt.

Der schöne große Stempel "Für Dich" stammt aus dem Gastgeber-Set "Einfach toll". Ich habe ihn mit den Stampin´write Markern eingefärbt und bunt abgestempelt.

Meinen Stempelabdruck und ein Stückchen Farbkarton in Melonensorbet habe ich dann mit den Framelits "Ballon" und der BigShot ausgestanzt und mit Dimensionals aufgeklebt.

Ein wenig silberne Kordelschnur erweckt den Eindruck, die Ballons würden geradewegs in den Himmel aufsteigen.

Die nächste portogünstige Sammelbestellung gibt es leider erst wieder am 27. September, da ich ein paar Tage Urlaub mache. Aber natürlich könnt Ihr Euch Eure Wünsche jederzeit über meinen Online-Shop (Button rechts in der Leiste) direkt nach Hause bestellen.

Bis bald
Eure Marion



Sonntag, 13. September 2015

Ein paar Mäuse für Dich!

Für zwei runde Geburtstage brauchte ich ein witziges Geldgeschenk. Da ich mir vor einiger Zeit bei Betty einen Stempel mit der Aufschrift "Ein paar Mäuse für Dich" gekauft hatte und ihn noch nie benutzt habe - ts ts ts - sollte es also etwas mit Mäusen werden.

Beim Anblick des Tortenstücks in meinem Austellungsregal kam mir die Idee, mit dem Thinlits eine Käseecke zu kreieren und sie mit den "Mäusen" zu bestücken.

Um mir noch etwas kreativen Schub zu holen, habe ich mal probehalber die Begriffe "Tortenstück Käse Stampin up" in meine Suchmaschine eingegeben und bin so bei Silke von Paper-Point auf eine fix und fertige Bastelanleitung für mein Käse-Mäuse-Geldgeschenk gestoßen.

Ist das nicht genial?
 

Vielen Dank, liebe Silke, dass Du diese tolle Anleitung mit uns teilst!

Bis bald
Eure Marion


Freitag, 11. September 2015

Flaschenträger mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenkschachteln

Hättet Ihr gedacht, dass man mit dem Schachtel-Falzbrett einen Flaschenträger basteln kann? Meine Workshop-Teilnehmer haben auch mächtig gestaunt.

Aber hier ist der Beweis:




Mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenkschachteln haben wir zwei schmale, hohe "Schuber" aus Farbkarton gebaut und sie Rücken an Rücken zusammengeklebt. Zwei Farbkarton-Streifen dienen als Griff und schon ist der Flaschenträger für zwei Piccolos fertig.

Zum Verzieren musste wieder das Designerpapier vom Block "Bunte Party" herhalten. Ebenso die Stempelsets "Celebrate today" und "Süße Stückchen".

Damit wären wir durch und Ihr habt alle unsere Projekte des Falzbrett-Workshops gesehen.

Falls Ihr Lust bekommen habt, selbst mal an einem Workshop im Bastelstübchen teilzunehmen, könnt Ihr Euch rechts in der Leiste unter der Rubrik "Termine" das aktuelle Winter-Programm ansehen und Euch gerne per Mail an marion.ziske@web.de anmelden.

Bis bald
Eure Marion



Montag, 7. September 2015

Grußkarte mit Verschluß mit dem Envelope Punch Board

Wie versprochen zeige ich Euch heute die geniale Grußkarte, die wir im Falzbrett-Workshop passend zur Stern-Tüte und der quadratischen Schachtel gebastelt haben.

Das tolle an dieser Grußkarte ist, dass wir mit dem Envelope Punch Board einen Verschluß eingearbeitet haben. So kann man die Karte auch prima aufklappen und hinstellen, wenn z.B. ein Foto für die Gestaltung der Innenseite verwendet wurde.




Außer dem Farbkarton war die Hauptzutat für die Karte wieder das schöne Designerpapier vom Block "Bunte Party". Beliebig untereinander kombiniert, haben wir verschiedene Fähnchen mit der Fähnchen-Stanze übereinander geklebt und zum Schluß noch ein rundes Label mit dem Geburtstagsgruß aus dem Stempelset "Grußelemente" angebracht.

Mein persönliches Highlight aus dem Falzbrett-Workshop habe ich mir für den Schluß aufgehoben. Schaut also unbedingt wieder vorbei!

Bis bald
Eure Marion



Samstag, 5. September 2015

Stern-Tüte mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten

Beim Stanz- und Falzbrett-Workshop am vergangenen Samstag haben wir außer dem bereits gezeigten Mini-Grußkartenset im quadratischen Schächtelchen auch diese niedlichen Stern-Tüten gebastelt:




Ihren Namen hat die Stern-Tüte von der Form, die sich bei der Ansicht von oben ergibt. Der Boden der Tüte ist ein Fünfeck.

Unsere Tüten haben wir wieder mit Designerpapier vom Block "Bunte Party" gefaltet. Die Höhe konnte beliebig gewählt werden und so entstanden ganz verschiedene Modelle nach dem gleichen Strickmuster mit dem Tüten-Falzbrett.

Ein hübsches Etikett und eine luftige Spitzenschleife geben der Stern-Tüte den letzten Schliff.

Passend zur Tüte haben wir noch eine "Bunte Party"-Geburtstagskarte gewerkelt. Die zeige ich Euch im nächsten Post.

Bis bald
Eure Marion



Mittwoch, 2. September 2015

Mini-Grußkartenset mit dem Envelope Punch Board

Damit aus unseren quadratischen Schachteln, die wir im Falzbrett-Workshop am vergangenen Samstag gebastelt haben, ein richtiges kleines Geschenk wird, haben wir mit dem Envelope Punch Board ein Mini-Grußkartenset gezaubert, das genau in die zierliche Box hinein passt.

Dafür haben wir ein Blatt Designerpapier vom Block "Bunte Party" so zurecht geschnitten, dass genau ein kleiner Umschlag, eine passende Karte dazu und ein Geschenkanhänger entstanden sind.




Es passen locker drei verschiedene Sets von diesen Mini-Grußkarten in die Box und sind so ein tolles Mitbringsel oder kleines Dankeschön.

Auch hier haben wir mit dem Stempelset "Grußelemente" und der Handstanze "Abreißetikett" gearbeitet.

Bald gibt es das nächste Workshop-Projekt zu sehen. Schaut also unbedingt wieder vorbei!


Bis bald
Eure Marion


Dienstag, 1. September 2015

Herbst/Winter-Katalog 2015 von Stampin´Up!

Und hier ist er - heiß ersehnt und lang erwartet - 
der diesjährige Herbst/Winter-Katalog von Stampin´Up!

http://su-media.s3.amazonaws.com/media/catalogs/2015%20Holiday%20Catalog/20150901_HolidayMini_de-DE.pdf

Einfach auf das Bild klicken und dann:
Viel Spaß beim Schmökern!

Bestellungen entweder direkt über meinen Online-Shop (Button rechts in der Leiste) 
oder per Mail an marion.ziske@web.de

Bis bald
Eure Marion
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...