Marions Bastelstübchen -
Marion Ziske - unabhängige Stampin´Up! Demonstratorin - Schlesierstraße 21 - 61389 Schmitten -
marion.ziske@web.de - 0172 / 8244843

Donnerstag, 17. September 2015

Blog Hop Team "Stamping Art": Ein herbstliches Grußkartenset in der Geschenkschachtel

Herzlich Willkommen zum Blog Hop des Teams Stamping Art!


Heute präsentieren wir Euch jede Menge Projekt-Ideen zum neuen 
Herbst/Winter-Katalog von Stampin´Up!

Du kommst sicher gerade von Olivia und hast Dir ihr tolles Projekt angesehen.

Ich habe für Euch ein herbstliches Grußkartenset in einer passenden Geschenkverpackung vorbereitet.




Die Grußkarten haben das Format 8,5cm x 8,5cm. Dafür benötigst Du einen Streifen Farbkarton in den Maßen 8,5cm x 17cm. Dieser wird in der Hälfte gefaltet und so entsteht eine quadratische Klappkarte.

Die Motivkachel hat die Größe 7,5cm x 7,5cm und ist somit ideal für die kleinen Landschaften im Stempelset "Fröhliche Stunden". Für mein Kartenset habe ich ausschließlich dieses Stempelset verwendet und lediglich noch einen Pergamentpapier-Geist für die Halloween-Karte hinzugefügt, den ich mit dem Flügel der "Vogelstanze" gemacht habe.

Die kleinen Landschaften habe ich mit StanzOn in Schwarz aufgesempelt und mit dem Wassertankpinsel und meinen Stempelkissen coloriert. Die verwendeten Farben sind Olivgrün, Ockerbraun, Terrakotta und Kürbisgelb, alles wunderbar herbstliche Farben, dazu für den Himmel und die Schneeflocken in der Winterszene noch etwas Himmelblau. Die Halloween-Karte ist schön düster in Schwarz, Taupe und Grautönen gehalten.

Auf der Winter-Karte darf natürlich Glitzer nicht fehlen und es kam auch eine kleine silberne Schneeflocke zum Einsatz, die es als Framelit im Zubehör der neuen Pillow-Box gibt.

Die passenden Umschläge habe ich mit dem Envelope Punch Board gefalzt. Ihr benötigt dafür ein Papier in der Größe 14,7cm x 14,7cm und müsst Eure Umschläge im EPB bei 7,4cm falzen und stanzen. Ich habe dazu das Umschlagpapier in Ockerbraun und Taupe genommen, einen winterlichen Umschlag aus Pergamentpapier gefaltet und noch einen aus dem schönen Designerpapier mit Schrift in Ockerbraun.




Die Schachtel zum stilvollen Verschenken des Grußkarten-Sets habe ich aus Ockerbraunem Farbkarton mit Hilfe des Stanz- und Falzbretts für Geschenktüten gefertigt. 

Ihr braucht dazu zwei Stücke Farbkarton in der Größe 20cm x 12cm. Diese Streifen werden im Tütenfalzbrett an der Horizontal-Linie und an der Linie L gefalzt und gestanzt. Dann den eben entstandenen L-Falz weiterschieben bis zur Startlinie und wieder horizontal und bei L falzen und stanzen. Danach den Streifen umdrehen und auch von der anderen Seite die Horizontal-Linie falzen und stanzen. Der Überstand an der rechten Seite dient als Klebelasche.

Ihr erhaltet auf diese Weise zwei Schachtelteile (siehe Foto), die Ihr an den Klebelaschen aneinander kleben müsst.

Da Boden und Deckel der Schachtel nach dem Übereinanderschlagen der Laschen noch ein kleines Loch in der Mitte offen lassen, benötigt Ihr noch zwei Farbkarton-Quadrate der Größe 9,2cm x 9,2cm. Der Boden wird einfach unten angeklebt. Für den Deckel habe ich das zweite Quadrat zuerst mit dem Ziegel-Prägefolder durch die BigShot gekurbelt und dann an einer der oberen Laschen angeklebt und so einen Klappdeckel erhalten (siehe Foto).




Zur Verzierung der Seiten meiner Box habe ich einen Streifen aus Flüsterweißem Farbkarton in der Breite 4cm zurecht geschnitten und mit den wunderschönen Blättern aus dem Stempelset "Vintage leafs" in Olivgrün, Ockerbraun und Terrakotta bestempelt und rings herum geklebt.

Verschlossen wird meine Geschenkschachtel mit einer Banderole aus Juteband, um die ich noch ein schmales Band in Espresso gebunden habe. Darauf habe ich mit der Heißklebepistole Blätter befestigt, die zuerst Ton in Ton gestempelt und dann mit den Framelits "Laub" mit dem BigShot ausgestanzt wurden. Das weiße Blatt habe ich vor der Montage noch mit Stempeltinte in Espresso und einem Stempel aus dem Set "Grußelemente" bestempelt. Ein kleines Schleifchen aus Leinenfaden rundet die Sache ab.

Wenn Ihr dieses wunderschön herbstliche Mitbringsel nachbasteln möchtet, findet Ihr ganz unten die Liste der verwendeten Produkte. Darunter findet Ihr auch einen Download-Link, mit dem Ihr Euch ein PDF der Produktliste ziehen könnt.

Ich hoffe, mein Karten-Geschenkset hat Euch gefallen und nun solltet Ihr auch gleich weiterhopsen zu meiner Team-Kollegin Kerstin, die ebenfalls ein ganz tolles Projekt für Euch vorbereitet hat. 

Viel Spaß noch wünscht Euch

Eure Marion

Kommentare:

  1. Liebe Marion!
    Ganz süß, deine Minikarten. Und die passende Schachtel dazu ... perfekt!
    Lieben Dank für´s zeigen.
    Liebe Grüße,
    °Dina°

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marion...
    Wieder ein wunderschöner Beitrag von Dir!
    Aber das bin ich ja gewohnt, geschmackvoll und super durchdacht!
    Lieben Gruß schickt Ruth

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marion,
    eine schöne Geschenkidee deine Kartenbox.
    Liebe Grüße,
    Ramona*

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Marion,
    dein Projekt gefällt mir sehr gut, besonders die Box mit dem schönen Herbstlaub.
    Ganz liebe Grüße
    Katha

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöne Geschenkidee, danke für die Inspiritaion!

    AntwortenLöschen
  6. Na "Chefin" :o) - da hast du´s mal wieder krachen lassen - gleich 4 supi Karten und´ne Box!!! Mein Top-Hit ist natürlich die Halloween-Karte - war ja klar.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...