Marions Bastelstübchen -
Marion Ziske - unabhängige Stampin´Up! Demonstratorin - Schlesierstraße 21 - 61389 Schmitten -
marion.ziske@web.de - 0172 / 8244843

Dienstag, 28. April 2015

Schmuckanhänger aus Schrumpfplastik

Kennt Ihr Schrumpfplastik? Diese genialen Plastikfolien, die man bestempeln, ausschneiden oder ausstanzen und anschließend mit dem Erhitzungsgerät schrumpfen kann? Geniales Zeug!

Im Workshop "Kleine Geschenke und Mitbringsel" haben wir daraus für einen lieben Menschen einen filigranen Anhänger mit passender kleinen Geschenktüte gezaubert.




Für den Anhänger haben wir den filigranen Blumenstempel aus dem Set "Mixed Bunch" mit schwarzem StazOn auf weißes Schrumpfplastik gestempelt. Nach einer kurzen Trocknungszeit haben wir den Abdruck mit der passenden Blumen-Stanze ausgestanzt, noch ein Loch hinein gemacht und dann das Plastik mit dem Erhitzungsgerät geschrumpft.

Den so entstandenen Anhänger haben wir noch mit einem Straßsteinchen versehen, ihn an einer Schlaufe befestigt und zum Verschenken auf ein schlichtes weißes Display gebunden, das aus einem kurzen Stück flüsterweißem Farbkarton besteht, das wir oben mit der geschwungenen Anhängerstanze bearbeitet haben.

Als Hülle haben wir aus nur einem Blatt vom Designerpapierblock "Jede Menge Liebe" eine kleine Tüte gebastelt, in der der Anhänger mit seinem Display prima Platz hat.

Verschlossen haben wir die Tüte mit einem kleinen Streifen Motivklebeband. Es lässt sich nämlich prima wieder ablösen, ohne die Tüte zu beschädigen.

Je nach dem, welches Motiv man wählt, kann man mit Schrumpfplastik Anhänger für Damen, Herren oder Kinder gestalten. Tolles kleines Geschenk, oder?

Bis bald
Eure Marion

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...