Marions Bastelstübchen -
Marion Ziske - unabhängige Stampin´Up! Demonstratorin - Schlesierstraße 21 - 61389 Schmitten -
marion.ziske@web.de - 0172 / 8244843

Sonntag, 5. April 2015

Gutscheinkarte "Matrjoschka"

Ihr kennt doch sicher alles diese Holzpuppen, die nach dem Öffnen immer wieder ein kleineres Holzpüppchen hervorbringen, bis zum Schluss nur noch ein winziges Dingelchen übrig bleibt?

Nach diesem Vorbild hat sich mein Team-Mitglied Oksana aus Oberreifenberg eine Gutscheinkarte ausgedacht, die sie dann mit dem gesamten Team an unserem Teamtreffen vergangene Woche gebastelt hat.

Die geschlossene Karte zeigt das erste Püppchen. Klappt man die Karte auf, erscheint ein Zweites, das - wie bei den Holzpuppen auch - anders angezogen ist. Öffnet man auch die nächste Lage, erscheint ein drittes Püppchen, das die Gutscheinkarte oder auch einen Geldschein bereit hält.


Wir waren alle ganz verzaubert von Oksanas Idee und haben mit Begeisterung an unsere Püppchen gearbeitet, die wir mit dem wunderschönen Designerpapier "Zarter Frühling" aus dem aktuellen Frühjahr/Sommerkatalog von Stampin´Up! angezogen haben.

Die Schriften stammen aus dem Stempelset "Geschenk Deiner Wahl", das sich hervorragend für Geld- oder Gutschein-Geschenke eignet.

Möchtest Du auch gerne die Matrjoschka-Karte nachbasteln? Dann melde Dich doch einfach bei Oksana und vereinbare mit ihr einen Termin: shelyazhenko(at)gmail(dot)com

Bis bald
Eure Marion














1 Kommentar:

  1. Woooow, geniale Idee!
    Schaut suuuper aus!

    Frohe Ostern, katrin

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...