Marions Bastelstübchen -
Marion Ziske - unabhängige Stampin´Up! Demonstratorin - Schlesierstraße 21 - 61389 Schmitten -
marion.ziske@web.de - 0172 / 8244843

Mittwoch, 4. Februar 2015

eine Karte aus meinem Garten

Na, jedenfalls heißen die Framelits so, die ich für diese Karte verwendet habe.  Mein Garten ist im Moment eher weiß und eine Karte, die sich vorher in selbigem befunden hat, dürfte wohl ziemlich durchgeweicht sein.  ;-)

Nun aber zur Karte:


Grundgerüst ist eine quadratische Klappkarte, die ich aus currygelbem Farbkarton zurecht geschnitten habe. Dann durfte die Vorderseite eine Runde in der BigShot mit dem Embossingfolder "Punkteregen" drehen.

Der gestempelte Hintergrund ist mit der Ranke aus dem Stempelset "From the Garden" in Currygelb, Jade und Calypso auf Flüsterweiß entstanden. Nach dem Stempeln habe ich den Karton kräftig mit Wasser besprüht, so dass die gestempelten Ranken nun ein wenig verschwommen wirken und sich das Papier ein bischen wie Aquarellpapier anfühlt.

Hauptmotiv ist der kleine Blumenstecker, den ich mit den Framelits Formen "Aus meinem Garten" mit der BigShot aus flüsterweißem Karton gestanzt habe. Vorher habe ich noch das Kränzchen und den Spruch aufgestempelt. Das kleine gelbe Schleifchen ist ebenfalls ein Framelit aus diesem Set.

Für ein wenig Bling sorgt der Basic-Straßschmuck, den ich mit den MixMarkern farbig angemalt habe und ein paar Pailletten in Bermudablau und Silber dürfen auch nicht fehlen. Unter das Motiv habe ich noch ein Stück Leinenfaden gewurstelt.

Die Inspiration für diese Karte habe ich übrigens aus dem Frühjahr/Sommerkatalog von Stampin´Up!. Ihr findet dort auf Seite 20 nicht nur das Stempelset und die Framelits, die ich verwendet habe, sondern auch ein paar Ideen zur Umsetzung, u. a. eine ähnlich gestaltete Karte, die mir als Vorlage diente.

Schaut doch mal im Katalog, welche Inspirationen Ihr Euch noch so holen könnt!

Bis bald
Eure Marion

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...