Marions Bastelstübchen -
Marion Ziske - unabhängige Stampin´Up! Demonstratorin - Schlesierstraße 21 - 61389 Schmitten -
marion.ziske@web.de - 0172 / 8244843

Donnerstag, 13. November 2014

Blog Hop Team Stamping Art - Kartenbox mit dem Envelope Punch Board

 Herzlich Willkommen zum Blog Hop unseres großen TeamsStamping Art!

Vielleicht kommt Ihr gerade von Ramona und habt Euch ihr tolles weihnachtliches Projekt angesehen.

Auch ich habe etwas für Euch vorbereit: eine Kartenbox zum Verschenken, die ich mit dem Envelope Punch Board gefertigt habe.


Dafür braucht Ihr einen DIN A4-Bogen Farbkarton, den Ihr in der Länge mit der Schneidemaschine auf 21 cm kürzt. So entsteht ein Quadrat mit den Maßen 21 cm x 21 cm. Wenn Ihr den Farbkarton bestempeln möchtet, solltet Ihr das jetzt tun, bevor gefalzt wird. Für mein Beispiel habe ich himmelblauen Farbkarton genommen und ihn mit den Schneeflocken aus dem Stempelset "Wünsche zum Fest" in Flüsterweiß, Lagunenblau und Schiefergrau bestempelt. Die weißen Schneeflocken kann man auch embossen, das sieht ganz toll aus!

Dann geht es ans Envelope Punch Board:
Den ersten Falz macht Ihr bei 7,7 cm, den zweiten bei 10,5 cm und das Stanzen nicht vergessen!
Nun wird, wie auf der Vorlage zu sehen, die untere Ecke gekappt und die obere Ecke abgerundet. Die oberen kleinen Laschen werden komplett abgeschnitten und die unteren zu Klebelaschen eingeschnitten.
Bevor Ihr die Box zusammenklebt, solltet Ihr Euch Gedanken über den Verschluss machen. Ich habe dazu mit der Stampin´Up! Schneidemaschine in die untere Lasche einen Schlitz geschnitten. Nun kann ich die obere Lasche hineinstecken und so die Box verschließen. Alternativ kann man natürlich auch mit kleinen Magneten, Klettverschlüssen oder einer schicken Banderole arbeiten.


Zur Verzierung meiner Box habe ich mit der Anhängerstanze aus einem Streifen flüsterweißen Farbkarton ein hübsches Etikett gefertigt und dieses mit Motivklebeband, gestempelten Schneeflocken, silbernen Pailletten und einem Schleifchen aus silbernem Band dekoriert. Darauf kam dann noch der Spruch, der ebenfalls aus dem Set "Wünsche zum Fest" stammt und den ich mehrfarbig gestempelt und mit dem Wellenoval ausgestanzt habe. Den Anhänger habe ich dann mit Dimensionals auf die Schachtel geklebt.

In die Kartenbox passen die genialen "Grußkärtchen & Umschläge" (Hauptkatalog S. 194), die es in Flüsterweiß und Savanne gibt.

Ein tolles Geschenk, oder?
Und nun schau doch mal zu Maike! Sie hat auch ein wunderschönes weihnachtliches Projekt für Euch vorbereitet.
Bis bald
Eure Marion

Kommentare:

  1. Hallo Marion,
    Sehr hübsche Idee und toll als Mitbringsel in der Adventszeit! Danke für Deine Anregung.
    Viele liebe Grüße, Erika

    AntwortenLöschen
  2. Muss ich unbedingt auch mal machen, Karten im Set kann man ja prima verschenken, danke für die schöne Idee!

    AntwortenLöschen
  3. Hej Marion, schön ist deine Kartenbox geworden. Hab einen schönen Tag.
    Lieben Gruß, Ramona

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Marion,
    wunderschön ist Dein Projekt. Ich liebe diese Farbkombi!
    Liebe Grüße, Maike

    AntwortenLöschen
  5. Ach, wie praktisch deine Box. Nicht nur für Karten. Und die Flocken sind soooo schöööön:)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Marion,
    schöne Idee und farblich toll zusammen passend! Gefällt mir :-)
    Liebe Grüße, °Dina°

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...