Marions Bastelstübchen -
Marion Ziske - unabhängige Stampin´Up! Demonstratorin - Schlesierstraße 21 - 61389 Schmitten -
marion.ziske@web.de - 0172 / 8244843

Mittwoch, 16. Juli 2014

Karteireiter-Karte

Gerne wollte ich Euch meine Karteireiter-Karte von der Katalog-Party noch mal näher vorstellen.


Los geht es mit einem Kartenrohling A6 in der Farbe Anthrazit, der von beiden Seiten mit dem Außen-Karteireiter Edgelit bearbeitet wird. Dann wird der Einleger in Flüsterweiß, der ca. 5 mm kürzer ist als A6 mit dem Mittel-Karteireiter mit der BigShot gestanzt. Die Karteireiter Edgelits findet Ihr im neuen Katalog auf Seite 229 beim BigShot-Zubehör.

 
Die Ecken des Einlegers habe ich mit dem Envelope Punch Board schön rund gemacht. Geht natürlich auch mit der neuen Eckenabrunder-Stanze aus dem Katalog (S. 222).

Die Front des Umschlags ist mit einem Streifen aus dem Designer-Papier-Block "Mondschein" und einer Bahn Motivklebeband gestaltet, die die Karte oben und unten zum Umschlag schließen. Das Label stammt aus dem Stempelset "Work of Art", das wir auch für die Innenausstattung der Karte verwendet haben. Zwei Schmetterlinge in Lagunenblau und Honiggelb sind der Hingucker.

Der Hintergrund des Inlays ist ganz mit "Work of Art" in den Farben Lagunenblau und Honiggelb entstanden. Im Vordergrund seht Ihr der Schnörkel aus dem Set "Everything Eleanor" in Anthrazit, verziert mit einem Honiggelben Schmetterling.

Die Karteikarten-Optik ist mal was ganz Besonderes.
Übrigens: Der nächste Workshop zum Thema "Grußkarten - raffiniert und anders" startet am Samstag, 30. August 2014 um 14:00 Uhr im Bastelstübchen. Weitere Infos dazu findet Ihr rechts in der Leiste unter der Rubrik "Termine". Anmeldungen bitte per Mail an: marion.ziske@web.de

Bis bald
Eure Marion

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...