Marions Bastelstübchen -
Marion Ziske - unabhängige Stampin´Up! Demonstratorin - Schlesierstraße 21 - 61389 Schmitten -
marion.ziske@web.de - 0172 / 8244843

Samstag, 13. Juli 2013

Utensilo mit wolligem Inhalt

Da es in Schmitten hoch oben im Taunus auch im Sommer mal empfindlich kühle Abende geben kann, habe ich meinem befreundeten Hobby-Kapitän ein paar kuschelig warme handgestrickte Socken zum Geburtstag geschenkt. Verpackt habe ich die Prachtstücke in einem kleinen nautisch dekorierten Utensilo.






Schade, dass es die BigShot-Stanze "Geschenktüte" nicht mehr in den neuen Stampin´Up! Katalog geschafft hat. Man kann sie einfach so vielseitig einsetzen und damit z. B. beliebig hohe Utensilos mit oder ohne Schubladeneinsatz bauen. Hier habe ich mich für ein Modell aus Savannefarbenen und Marineblauem Farbkarton mit kleinen Schubladen entschieden, denen ich einen Griff aus lackierten Holzperlen verpasst habe. Die nautischen Motive stammen aus dem Stempelset "Open Sea" und um noch ein bischen dezent Farbe ins Spiel zu bringen, habe ich streifen eines Designerpapiers auf die Schubladen und seitlich auf das Utensilo geklebt.



In der obersten Schublade befand sich ein kleines Kärtchen, das die Socken als Original Handarbeit ausweist. Den "Knit Happens"-Stempel mit dem Wollknäuel habe ich selbst mit meinem Imagepac Stamp-Maker hergestellt und zweifarbig mit den Stampin´Write-Markern eingefärbt. Das Kärtchen hat noch einen Strickmaschen-Hintergrund mit Hilfe eines Stempels von Betty´s Creations verpasst bekommen, den man aber leider auf dem Foto nicht erkennen kann.

Die Socken befanden sich dann in den anderen beiden Schubladen, jeweils schön klein zusammen gerollt.

Hier könnt Ihr die Socken "am Mann" bewundern:


Selbstgemachte Geschenke haben doch immer einen ganz besonderen Charakter, denn beim Werkeln werden jede Menge schöne Gedanken an den zu Beschenkenden mit eingearbeitet.

Bis bald
Eure Marion

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...