Marions Bastelstübchen -
Marion Ziske - unabhängige Stampin´Up! Demonstratorin - Schlesierstraße 21 - 61389 Schmitten -
marion.ziske@web.de - 0172 / 8244843

Montag, 3. Juni 2013

Explosionsbox zur Hochzeit

Für eine Hochzeit in der Verwandtschaft habe ich mal wieder eine große Explosionsbox zum Verschenken von Geldscheinen gefertigt. 


Die Einladungskarte zur Hochzeit hatte die Braut selbst gebastelt und in den Farben Hellblau, Dunkelblau und Weiß gehalten. Als Motiv hatte sie Herzen gewählt und genau an diesen Zutaten hatte ich mich für die Gestaltung meiner Box orientiert. Klar, dass ich dazu das Stempelset "Hearts a Flutter" mit den passenden Framelits für die BigShot verwendet habe! Das große Herz ist mit weißem Embossingpulver auf Transparentpapier gearbeitet und sieht aus, wie feinste Spitze!


Das schöne an der Explosionsbox ist, dass man das Innenleben gleichzeitig als Grußkarte verwenden kann. Zieht man den Deckel ab, fallen die Wände auseinander und es entsteht viel Platz für persönliche Wünsche.


In der Mitte thront eine dreistöckige Hochzeitstorte unter der sich eine Schublade für die Geldscheine befindet. Die Tortendekoration besteht aus ganz vielen kleinen Itty-Bitty-Blüten mit Perlchen in der Mitte. Auch die Perlenstränge sind großzügig zum Einsatz gekommen.



Natürlich lässt sich diese Art der Explosionsbox in der Mitte auch mit Geburtstagstorten, Jubiläumskränzchen, Kerzen oder kleinen Figuren gestalten.

Der WOW-Effekt beim Aufmachen, ist aber immer der selbe!  ;-)

Bis bald
Eure Marion







1 Kommentar:

  1. Liebe Marion,
    eine wirklich witzige Idee für ein Hochzeits-Geld-Geschenk. Gefällt mir!
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...