Marions Bastelstübchen -
Marion Ziske - unabhängige Stampin´Up! Demonstratorin - Schlesierstraße 21 - 61389 Schmitten -
marion.ziske@web.de - 0172 / 8244843

Samstag, 13. April 2013

Geschenke für mein Team

Da ich meine Team-Mädels anlässlich des Deutschland-Treffens der Stampin´Up! Demonstratoren in Frankfurt endlich mal auf einem Haufen wiedersehe, habe ich für alle Geschenke eingepackt.

Heute zeige ich Euch die Geschenke für meine Downlines im 1. Level. Leider waren davon nur vier der fünf Mädels anwesend. Katrin musste sich kurzfristig entschuldigen.

Seit kurzem besitze ich einen Imagepac StampMaker. Das ist ein kleines UV-Gerät, mit dem man im Handumdrehen Photopolymer-Clearstamps nach eigenen Vorlagen anfertigen kann.
Ein Stempelmotiv, das mir als Demonstratorin schon lange im Kopf rumspukte, ist ein Spruch als Dank an meine Kunden, die immer so fleißig bei mir bestellen. Er sollte sowohl für Stampin´Up! Bestellungen passen, als auch für Auftragsarbeiten, die ich ja sehr zahlreich für weiße Feste, Geburtstage etc. anfertige. So ist ein Textkreis mit den Worten "Vielen Dank für die Bestellung" entstanden. Und da ich sicher nicht die einzige bin, die so einen Stempel gut einsetzen kann, habe ich für jedes meiner 1.-Level-Mädels einen solchen Clearstamp angefertigt und hübsch verpackt:


Der Stempel kam dann zusammen mit etwas Hüftgold in eine Geschenktüte, die ich mit der BigShot-Stanze "BigZ XL Geschenktüte" aus dem wunderschönen Designerpapier "Blumeninsel" gefertigt habe.


 Da ich dem ganzen noch eine individuelle Note geben wollte, habe ich für Jede noch einen Anhänger aus Schrumpfplastik mit dem Anfangsbuchstaben ihres Namens gefertigt und ihn vorne in die Schleife gebunden.


Für die Buchstaben habe ich das "Broadsheet Alphabet" verwendet und jeweils ein Kränzchen aus den "Daydream Medaillons" drumrum gestempelt. Die Schrumpffolie bestempelt man am besten mit StazOn-Tinte, die hält hervorragend auf Plastik. Nach einer kurzen Trockenpause habe ich die Buchstaben-Kränzchen dann mit der 2 3/8 " Wellenkanten-Stanze ausgestanzt, ein Loch mit dem Crop-A-Dile hinein gemacht und die Folie dann mit dem Erhitzungsgerät geschrumpft.

Ich hoffe mal, die Mädels freuen sich über meinen Stempel und falls Du auch so einen Danke-Textkreis-Stempel haben möchtest, dann schreib mir einfach eine E-Mail an: marion.ziske@web.de

Bis bald
Eure Marion


1 Kommentar:

  1. Liebe Marion!
    Ich liebe deinen kleinen Geschenke, sie sind immer wieder ein Highlight! DANKE!
    :-)
    Viele Grüße, fühl dich gedrückt,
    Franziska

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...