Marions Bastelstübchen -
Marion Ziske - unabhängige Stampin´Up! Demonstratorin - Schlesierstraße 21 - 61389 Schmitten -
marion.ziske@web.de - 0172 / 8244843

Montag, 11. Februar 2013

Österliche Kullerkarte

Ein Projekt aus unserem Frühjahrs-Workshop vom vergangenen Samstag möchte ich Euch nicht vorenthalten. Die österliche Kullerkarte mit dem lustig durch die Wiese purzelnden Hahn ist einfach zuckersüß!


Der Hahn ist mit der genialen Eulen-Stanze von Stampin´ Up! entstanden. Es gibt kaum ein Tier, dass man damit nicht irgendwie hinbekommt.

Damit der Hahn schön durch die Wiese kullern kann, haben wir der Karte mit der Wortfenster-Stanze einen Schlitz verpasst, in dem der Hahn auf einer Kullervorrichtung bestehend aus zwei 2-Cent-Stücken hin und her rollen kann.

Der Wolkenhintergrund ist mit Wellenkreisen als Schablone und einem Schwämmchen getupft. Die Schrift findet Ihr im aktuellen Gastgeber-Set "Verspielte Grüße".

Der nächste Workshop im Bastelstübchen findet am Samstag, 09. März statt. Dann haben wir das Thema "BigShot: Utensilos, Schubladenkästchen und Co.". Um Euch anzumelden genügt eine E-Mail an: marion.ziske@web.de

Bis bald
Eure Marion




Kommentare:

  1. Die Karte ist ja großartig! So süß!!!!! Da bekommt man gleich gute Laune :-)
    Viele liebe Grüße,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Marion,
    die Kullerkarte sieht echt süß aus. Wie hast du den Hahn denn genau gemacht? Gibt es hiervon eine Anleitung oder ein Video? Woraus sind denn die Flügel?
    Dein Blog ist echt spitze. Mach weiter so.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Claudia,
      vielen Dank für Dein Lob!
      Der Körper des Hahns ist mit der Eulenstanze von Stampin´Up! gefertigt. Die Flügel bestehen je aus einem Viertel eines Stanzteils der Wellenkreisstanze. Der Schwanz ist mit einer Kreisstanze gemacht.
      Wenn Du mal nach der Eulenstanze googelst, findest Du ganz viele Anleitungen, wie man damit Tiere und andere geniale Dinge gestalten kann. Der Name für diese Technik ist übrigens "Punch Art".
      Viel Spaß beim Nacharbeiten!
      Beste Grüße
      Marion

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...