Herzlich Willkommen in Marions Bastelstübchen! - unabhängige Stampin´Up! Demonstratorin
Hier zeige ich Euch meine selbstgebastelten Werke und stelle Euch neue interessante Bastel-Techniken vor.

Dienstag, 1. Januar 2013

Viel Glück im neuen Jahr!

Auch dieses Jahr gab es bei uns zu Hause wieder eine Silvester-Party mit unseren Freunden und dazu gehört für mich auch immer ein kleines Geschenk für die Gäste. Diesmal habe ich eine Idee bei meiner Downline Katrin gesehen, die ich unbedingt nachbasteln musste: Wunderkerzen-Schweinchen!


Als Rohling habe ich aus Flüsterweißem Farbkarton mit der BigShot den XL-Umschlag ausgestanzt und ein "Viel Glück" aus dem alten SAB-Set "Denk´ an Dich" in Anthrazit aufgestempelt. An der unteren rechten Ecke habe ich mit dem 3/8" Kreisstanzer ein Loch in den Umschlag gestanzt, damit die Extragroßen Wunderkerzen durchgesteckt werden können.

Das Schweinegesicht besteht aus einem 1 3/8" Kreis, die zwei Ohren aus der Fünfblättrigen Blütenstanze und Augen und Mund sind von der Eulen-Stanze. Das Knöpfchen für das Rüsselchen habe ich auch selbst gemacht. Es besteht aus mehreren Kreisstanzteilen, die ich übereinander geklebt, gelöchert und dann mit Crystal Effects überzogen habe. Das Ringelschwänzchen ist ein spiralförmig aufgeschnittener 3/4" Kreis.

Der Zaun besteht aus einem Streifen espressofarbenem Core´dinations-Farbkarton, den ich erst mit dem Woodgrain-Embossingfolder in der BigShot geprägt und anschließend mit dem Schleifklotz bearbeitet habe.


Ich wünsche Euch viel Glück für das neue Jahr und weiterhin viele kreative Ideen!

Bis bald
Eure Marion

1 Kommentar:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...