Marions Bastelstübchen -
Marion Ziske - unabhängige Stampin´Up! Demonstratorin - Schlesierstraße 21 - 61389 Schmitten -
marion.ziske@web.de - 0172 / 8244843

Freitag, 3. Februar 2012

Wimpelkette

Eine ganz tolle Geschenkidee für frischgebackene Eltern oder eine nette Deko bei Taufe, Kindergeburtstag etc. ist eine Wimpelkette mit dem Namen des Kindes. So eine Wimpelkette ist mit den richtigen Hilfsmitteln sehr schnell gemacht.



Mit der BigShot und der Wimpel-Stanze von Stampin´Up habe ich im Kurbelumdrehen acht Wimpelteile gleichzeitig gefertigt. Dafür habe ich ein DIN A4 Blatt in hellblau zwei mal gefaltet und so vier Lagen DIN A6 erhalten. Das ganze habe ich dann so auf der Wimpelstanze platziert, dass sowohl vier große wie auch vier kleine Wimpel auf einmal ausgestanzt wurden.

Die großen Wimpel habe ich anschließend in Baiblau mit dem Stempel "Dot Dot Dot" gepunktet und auf die kleinen Wimpel je ein Tier aus dem Stempelset "Fox & Friends" aufgedruckt. Der große Rosettenkreis ist ebenfalls auf der Wimpel-Stanze für die BigShot zu finden. Die Buchstaben habe ich dann aus baiblauem Farbkarton mit den "Junior ABC" Stanzen gefertigt, auf die Rosetten aufgeklebt und diese dann mit Dimensionals auf den großen Wimpelteilen angebracht.

Die einzelnen Wimpel lassen sich mit dem Tombow-Kleber prima an einem schmalen Band befestigen, alternativ könnte man die Teile auch lochen und eine Schnur durchfädeln. In die Lücken zwischen den Wimpelteilen habe ich kleine Schleifchen aus Satinband geknotet.

Natürlich kann man die Wimpelkette auch bunt machen und mit jedem beliebigen Text versehen. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Übrigens: Wer gerne mal ganz unverbindlich das Arbeiten mit der BigShot Stanz- und Prägemaschine ausprobieren möchte, der kann gerne zu meinem Workshop am 9. März zu mir ins Bastelstübchen kommen. Weitere Infos dazu gibt es rechts in der Leiste in der Rubrik "Workshop-Termine".

Bis bald
Eure Marion

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...