Marions Bastelstübchen -
Marion Ziske - unabhängige Stampin´Up! Demonstratorin - Schlesierstraße 21 - 61389 Schmitten -
marion.ziske@web.de - 0172 / 8244843

Samstag, 3. September 2011

Geschenk-Schachtel für einen Gartenfreund

Schon vor einiger Zeit wurde bei mir eine Geschenkschachtel für ein Geldgeschenk für einen Schrebergärtner bestellt. Diese Schachtel nebst Grußkarte habe ich dann gewerkelt:



Innen habe ich ein wenig Ostergras und ausgestanzte Filzblumen verwendet. Durch die Löcher in den Blumen wurden dann die Geldscheine gesteckt.



Das gefakte Holzschildchen habe ich mit braunem Moosgummi gemacht. Hierzu wird der Moosgummi zunächst mit dem Heißluftfön erwärmt und dann ein mit schwarzem StazOn gefärbter Stempel eingedrückt. So entsteht der Effekt einer mit dem Lötkolben eingebrannten Schrift. Anschließend habe ich aus dem Moosgummi mit einer Stanzform das Schildchen ausgestanzt.

Dieser Effekt geht übrigens auch mit grauem Moosgummi sehr gut. Es sieht dann aus, als wäre die Schrift in Stein gemeißelt.

Bis bald
Eure Marion

Kommentare:

  1. Die Idee ist super und eine tolle Schachtel ist das geworden.
    LG Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marion!
    Da hast du dich selbst mal wieder übertroffen.
    Richtig schöne Schachtel, da will man gleich selber zum Gartenfreund werden.
    Liebe Grüße
    Franzi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...