Marions Bastelstübchen -
Marion Ziske - unabhängige Stampin´Up! Demonstratorin - Schlesierstraße 21 - 61389 Schmitten -
marion.ziske@web.de - 0172 / 8244843

Donnerstag, 16. September 2010

Kulturbeutelchen

Ich hatte mal wieder Lust etwas zu nähen und dabei ist dieses kleine Kulturbeutelchen für Wochenendtrips entstanden:



Der Stoff ist dunkelrot und schön glänzend. Tolle Akzente setzen die kleinen eingearbeiteten Spiegelchen.

Damit auch mal eine feuchte Zahnbürste hinein kann, habe ich das Innenfutter mit Folie genäht. Dazu habe ich aus dem Baumarkt dünne, durchsichtige Tischdeckenfolie geholt und den Futterstoff nach dem Zuschneiden zuerst mit Zickzackstich mit der Folie verbunden und dann die einzelnen Teile zusammen genäht. Somit habe ich ein wasserfestes Innenfutter.



Und damit ich mein Beutelchen nicht auf nasse Waschtische stellen muß, habe ich noch eine Schlaufe zum Aufhängen daran befestigt.

Der Schnitt ist vom Prinzip her der selbe wie hier, nur habe ich das Maß der Teile so verändert, dass das Beutelchen länger und die Rundung oben flacher wird.

Bis bald
Eure Marion

Kommentare:

  1. Oh, ich beneide dich um deine Nähkünste! Der Beutel ist klasse geworden und alles so gut durchdacht! Toll!

    Liebe Grüße Regina

    AntwortenLöschen
  2. Und Nähen kannst Du also auch noch liebe Marion, Hut ab *umfall*

    Dein Kulturneutelchen schaut wunderschön aus, die Spiegelchen machen sich hervorragend.

    Einen schönen Freitag
    wünscht Dir
    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Eine Frau kann ja nie genug Taschen haben und seien es Kulturbeutelchen... nur die Spiegel sind ein wenig zuuu klein, oder ;o)... Nee, mal im Ernst, der schaut tausendmal besser aus, als die im Geschäft!!!

    Viele liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Gabi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...