Marions Bastelstübchen -
Marion Ziske - unabhängige Stampin´Up! Demonstratorin - Schlesierstraße 21 - 61389 Schmitten -
marion.ziske@web.de - 0172 / 8244843

Dienstag, 31. August 2010

Tauschen bis der Arzt kommt

So erging es mir gestern auf meiner ersten Stampin´Up Demonstratoren-Schulung. Ich wußte ja, dass es dort gute Sitte ist, für die anderen etwas vorzubereiten und dann munter zu tauschen. Die Vielfalt der Dinge, die mit Liebe gewerkelt und getauscht wurden, hat mich dann allerdings doch umgehauen.

Aber ich spanne Euch noch ein wenig auf die Folter und zeige heute erst mal das, was ich für meine Stampin´Up Kolleginnen mitgebracht habe.

Wie Ihr ja bereits wisst, liebe ich meinen Walzengriff (Brayer) und mache damit gerne romantische Sonnenuntergänge, gruselige Nebelmonde oder einfach nur bunte Hintergründe. Also sollte meine erste Stampin´Up Swap-Karte ein Werk mit dem Walzengriff werden. Und so sieht mein erstes ATC aus:



Es ist mit vier verschiedenen Farben gewalzt und mit dem Set "Schattenbilder" von Stampin´Up bestempelt. Beim Werkeln habe ich gaaaanz viele Fotos für Euch gemacht und werde dazu in den nächsten Tagen ein Tutorial einstellen. Diese Karten eignen sich nämlich nicht nur zum Tauschen, sondern können auch hervorragend als Motiv für eine Grußkarte verwendet werden!

Im Ganzen habe ich 35 gleiche Karten gewerkelt:



Um die Karten gut verstauen zu können, habe ich noch eine kleine Acryl-Box dazu gebastelt, die ich mit dem Set "Zeitlos" und weißem StazOn bestempelt und mit einer mit der Stanze "Ösenumrandung" gefertigten Banderole verziert habe.



Ich dachte mir, da könnte ich dann ja auch gleich die Tauschkarten der anderen Mädels drin verstauen, aber Pustekuchen! Die Masse an geballter Kreativität, die gegen meine Brayer-Kärtchen getauscht wurde, passte nicht mal ansatzweise in mein kleines Böxchen. Ich konnte einen ganzen Jutebeutel mit den kleinen selbstgemachten Kostbarkeiten füllen.

Nochmals vielen Dank an alle Damen, mit denen ich gestern einen so lustigen und kreativen Abend verbringen durfte und die mir als Demo-Neuling bei Stampin´Up so viel Input gegeben haben. Danke!

Was ich gestern alles von meinen Demo-Kolleginnen bekommen habe, zeige ich Euch dann morgen!

Ach, übrigens: Auch Ihr könnt Demo werden und mit Eurem Hobby Geld verdienen. Nicht vergessen!

Bis bald
Eure Marion

Kommentare:

  1. Schön, dass du solch tollen erfolg bei deiner ersten Präsentation hattest!

    Viele liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Marion! Dein ATC ist traumhaft geworden. Ich glaub ich muss mir unbedingt auch noch einen Brayer zulegen, die Farbübergänge sind damit so richtig schön. Auch das Motiv schreit nach *habenwollen* und deine Box ... *schwärm und schmacht* ...
    Ich wünsche dir viel Erfolg als Demo!
    Herzliche Grüßeღ
    Gaby

    AntwortenLöschen
  3. hallo, Marion,

    dein ATC sieht ganz fantastisch aus! Und dann gleich 35 Stück davon - mein Respekt!!
    Die Acryl-Box hast du ganz wunderschön bestempelt und gefällt mir sehr gut!

    Liebe Grüße Regina

    AntwortenLöschen
  4. Schön, dich kennenlernen zu können, und Deine Tauschkarten waren superschön, vielen Dank nochmal
    lg Michaela

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...