Marions Bastelstübchen -
Marion Ziske - unabhängige Stampin´Up! Demonstratorin - Schlesierstraße 21 - 61389 Schmitten -
marion.ziske@web.de - 0172 / 8244843

Dienstag, 24. August 2010

Gruselgrüße

Zum Abschluß der Halloween-Trilogie gibt es heute "Schaurig schöne Gruselgrüße". Diese Karte ist komplett und ausschließlich mit Stempeln von Betty entstanden.



Für diese kleine Szene musste ich ganz schön viel "maskieren", d. h., das Bild, das im Vordergrund sein soll, wird zuerst gestempelt und dann mit einer passenden Maske überdeckt. Danach wird die nächste Bildebene gestempelt und wieder maskiert usw.

Meine Masken haben so ausgesehen:



Dann habe ich den Hintergrund mit dem Walzengriff und kleinen Schwämmchen gearbeitet und zuletzt noch die Bäume und Fledermäuse in Schwarz darüber gestempelt. Alle verwendeten Stempelkissen sind von Stampin´Up.

Die Motive im Vorder- und Hintergrund sind nach Abziehen der Masken noch strahlend weiß und wollen coloriert werden. Ich verwende zum Colorieren am liebsten Aquarell-Buntstifte, die ich dann mit dem Wassertankpinsel aufmale oder ich coloriere passend zur Stempelfarbe und zum Karton mit den Stampin´Up Stempelkissen.



Den Cardstock für die Karte habe ich auf der Vorderseite mit dem Granit-Stempel in Schwarz und Weiß grundiert, wobei ich das Schwarz erst mal auf Schmierpapier und dann ohne frisch ins Stempelkissen zu tauchen, auf die Karte abgestempelt habe. Sonst hätte das schwarz zu sehr geknallt. Die Schrift habe ich dann mit VersaMark gestempelt und mit weißem Embossingpulver erhitzt.

Ich konnte es mal wieder nicht lassen und musste auch dem Briefumschlag und der Innenseite noch was Gruseliges verpassen. Auf den Umschlag habe ich nur ganz zart den knorrigen Baum, die Fledermäuse und einen Mond aufgetupft, aber bei der Innenseite habe ich mich wieder ausgetobt:



Die Ränder sind mit dem Krakelier-Stempel gearbeitet und in die oberen Ecken habe ich je ein Spinnennetz mit einem dazu gehörigen Krabbeltier gesetzt.

Dann gruselt Euch mal schön!

Bis bald
Eure Marion

Kommentare:

  1. Hallo Marion, das ist eine Traumkarte geworden und supertoll beschrieben.
    LG Michi

    AntwortenLöschen
  2. Da hast du ja eine schöne Karte gezaubert. War sicher viel Arbeit. Aber so wie´s ausschaut, hat es dir bestimmt Spaß gemacht.
    Ich habe leider noch nie mit Masken gearbeitet. Sah mir immer zu kompliziert aus.
    Viele Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marion,

    Deine Karte ist traumhaft schön geworden, so lasse ich mir Halloween gefallen.

    Liebe Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Marion,

    ich finde die Karte wunderschön!

    LG, Vroni.

    AntwortenLöschen
  5. Oh, das arme Eulchen guckt auch schon ganz verschreckt... ich glaube, es hat Angst vor lauter Grusel ;o)!!!

    Viele liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...