Marions Bastelstübchen -
Marion Ziske - unabhängige Stampin´Up! Demonstratorin - Schlesierstraße 21 - 61389 Schmitten -
marion.ziske@web.de - 0172 / 8244843

Samstag, 10. April 2010

Kommt ein Vogel geflogen ...

Dies ist nun schon der vierte Piepmatz, der meiner Nähmaschine entflogen ist. Die sind kaum fertig, schon sind sie wieder verschenkt!



Ich habe die Nähanleitung von Tilda ein wenig für meine Bedürfnisse verändert. Da ich die Vögelchen lieber zum aufhängen konzipiere, lasse ich die Wendeöffnung am Rücken und nicht wie im Buch am Bauch. Da kommen dann nachher die Flügel drüber und man sieht gar nichts mehr. Das Band zum Aufhängen wird durch die Flügel gezogen, bevor diese auf den Vogelrücken aufgeklebt werden.

Zum Verschenken habe ich eine passende Tüte aus Papier mit stabilem Standfuß aus Karton gemacht. Die Tüte ist mit weißen Pünktchen bestempelt, aber das sieht man leider auf dem Foto nicht.

Heute Abend schon bekommt das Vögelchen einen neuen Besitzer.

Bis bald
Eure Marion

1 Kommentar:

  1. Ein süßer Vogel, auch wenn ich mehr auf das pummelige Schaf stehe ;-)...

    LG
    GABI

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...