Marions Bastelstübchen -
Marion Ziske - unabhängige Stampin´Up! Demonstratorin - Schlesierstraße 21 - 61389 Schmitten -
marion.ziske@web.de - 0172 / 8244843

Montag, 5. April 2010

Gans am Stiel

Für Eis am Stiel ist es noch zu kalt, da habe ich eine Gans am Stiel genäht. Natürlich wieder nach einer Vorlage von Tone Finnanger.



Wenn man sich erst mal an dieses Gepopel mit den kleinen Teilen gewöhnt hat, dann macht das Nähen riesig Spaß. Und das, obwohl ich keine besonderen Nähkenntnisse habe. Die Anleitungen sind so einfach und genau beschrieben, das gelingt wirklich gleich auf´s erste Mal.

Im Moment nähe ich gerade an einer Katze. Ein bischen müßt Ihr aber noch warten. Sie ist noch nicht ganz fertig.

Bis bald
Eure Marion

Kommentare:

  1. Ich bewundere dich!!!!! Ehrlich!!! Ich brauche Tage um eine Hose zu kürzen!!! Für eine Gans bräuchte ich wahrscheinlich Monate und dann würde es wohl eher wie ein Osterei aussehen ;-)...
    Viele liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Die Gans sieht ja knuffig aus. Klasse.

    LG Petra

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...